Zu allen Presseinformationen

Neue Displaygrößen für Visu+ HMIs

11.01.2016

HMI für Visu+ Software

[4811] Phoenix Contact erweitert das bestehende Produktprogramm der HMI-Geräte für die Visualisierungs-Software Visu+ um vier weitere Displayvarianten.

Die neuen Displaygrößen in 4,3“, 9,0“, 12,0“ und 15,4“ ermöglichen noch mehr Auswahl bei der Anlagenplanung.

Die HMIs sind mit aktuellen ARM Cortex-A8-Prozessoren ausgestattet. Durch die verbesserte Prozessorleistung profitiert der Anwender von bis zu zehn Prozent schnelleren Bildwechsel- und Reaktionszeiten. Die mit der Software Visu+ erstellten Visualisierungen laufen somit noch flüssiger. Detaillierte und komplexe Bedien- und Beobachtungsoberflächen können angelegt und der Zugriff auf Maschinen und Anlagen intuitiv gestaltet werden. Ein Flash-Speicher von ein GByte und 512 MByte Arbeitsspeicher bieten ausreichend Ressourcen für aufwändige Visualisierungskonzepte.

Die HMI-Geräte sind offen für die Anbindung an Fremdsysteme, da sie mit verschiedenen Treibern ausgestattet sind. Weiterhin kann über die App Visu+ mobile jederzeit mit einem mobilen Endgerät auf das HMI und somit auf die Anlage zugegriffen werden. Durch einen integrierten Buzzer mit einer Lautstärke von bis zu 85 dB entfällt die Notwendigkeit für einen externen Signalgeber.


PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Corporate Communications
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 5235 3-41240

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen