Zu allen Presseinformationen

Zulassungen für nordamerikanische Märkte

30.10.2017

Portfolio TERMITRAB complete

[4990] Die schmalen Überspannungsschutzgeräte für die MSR-Technik aus der Produktfamilie Termitrab complete von Phoenix Contact erhalten weitere Prüfzeichen.

Neben den Schutzgeräten mit nur 3,5-mm-Baubreite haben auch die Geräte in 6-mm-Baubreite die Prüfungen nach den Vorgaben der kanadischen CSA-Group bestanden.

Die Überspannungsschutzgeräte besitzen damit umfangreiche Zulassungen, die sowohl nach UL als auch nach CSA-Vorgaben den Einsatz in herkömmlichen Installationen (ordinary locations) erlauben.
Für Anwendungen in gefährlichen Umgebungen, wie in explosionsgefährdeten Bereichen, haben ausgewählte Überspannungsschutzmodule und Fernmeldesets zusätzlich die Marke UL Listed erhalten. Diese Approbation attestiert den Einbau in den so genannten hazardous locations bis Class I Division 2 (Einteilung nach NEC 500).

Die erteilten Prüfzeichen erlauben den einfachen Einsatz der Produkte im US-amerikanischen und kanadischen Markt. Sehr häufig ist UL oder eine CSA-Zulassung strikt von Anlagenerrichtern, Betreibern oder Versicherungen gefordert, um einen durchgängigen Sicherheitsstandard zu gewährleisten. Aufgrund geprüfter Komponenten nach UL / CSA gestalten sich der Export und spätere Endabnahmen von vorgefertigten Schaltschränken und Anlagenteilen nach Nordamerika wesentlich einfacher.


PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Corporate Communications
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 5235 3-41240

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen