Zu allen Presseinformationen

Leistungsstarke Stromversorgungen

19.06.2018

Leistungsstarke Stromversorgung für hohe Anlagenverfügbarkeit

[5046] Neue Spannungsvarianten der leistungsstarken Stromversorgungen mit hoher Funktionalität erweitern die Produktfamilie Quint Power von Phoenix Contact.

Bei den drei neuen Geräten handelt es sich um ein 12-V-Gerät mit 15 A Ausgangsstrom sowie um zwei 48 V-Geräte mit 5 und 10 A Ausgangsstrom. Mit der starken Ausgangsseite sichern die Stromversorgungen eine hohe Anlagenverfügbarkeit.

Die SFB Technology liefert den sechsfachen Nennstrom für bis zu 15 Millisekunden und löst Leitungsschutzschalter selektiv aus. Parallel angeschlossene Verbraucher arbeiten weiter. Für eine einfache Anlagenerweiterung steht der statische Boost mit bis zu 125 Prozent des Nennstroms dauerhaft zur Verfügung. Der dynamische Boost mit bis zu 200 Prozent des Nennstroms für 5 Sekunden ermöglicht das Starten schwerer Lasten.

Die robuste Eingangsseite mit integriertem Gasableiter sorgt für eine hohe Störfestigkeit von bis zu 6 kV sowie für eine Netzausfall-Überbrückungszeit von mindestens 20 Millisekunden. Die umfangreiche Signalisierung mit Analog-, Digital- und Relaiskontakt erhöht die Verfügbarkeit der Applikation. Die präventive Funktionsüberwachung meldet kritische Betriebszustände, bevor Fehler auftreten. Darüber hinaus ist die Stromversorgung konfiguriert bestellbar ab Stückzahl 1. Über die NFC-Schnittstelle können Meldeschwellen und Kennlinien individuell angepasst werden. Die Geräte sind durch den weiten Temperaturbereich von -40 °C bis +70 °C flexibel einsetzbar. Abgerundet wird die Produktfamilie durch ein umfangreiches und internationales Zulassungspaket.


PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Corporate Communications
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 5235 3-41240

Diese Webseite verwendet Cookies. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen