Zu allen Presseinformationen

Große Steckverbindergehäuse für hochpolige Versorgungsleitungen

19.06.2018

HEAVYCON-STANDARD-Gehäuse zur Aufnahme von zwei festpoligen Kontakteinsätzen

[5048] Die Gehäuse Heavycon Standard von Phoenix Contact bestehen aus hochwertigem korrosionsfestem Aluminium. Sie sind aufgrund der leitfähigen Oberfläche und Dichtungen auch für EMV-Anwendungen geeignet.

Neu sind die Gehäuse in den Baugrößen B32 und B48. Sie nehmen zwei festpolige Kontakteinsätze nebeneinander auf und sparen damit viel Platz bei der Verdrahtung. Die B32-Gehäuse sind geeignet für zwei B16-Einsätze und lassen sich mit Querbügeln verriegeln. In B48-Gehäusen mit Längsbügelverriegelung passen zwei B24-Kontakteinsätze. Die Gehäuse stehen mit seitlichem oder geradem Kabelabgang zur Verfügung. Passende Deckel sind ebenfalls erhältlich. Für hohe mechanische Belastungen und Vibration sind die Gehäuse ausgelegt. Durch die normgerechten Baugrößen der Tüllen-, Anbau- und Sockelgehäuse sind sie durchgängig kompatibel zum Industriestandard.


PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Corporate Communications
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 5235 3-41240

Diese Webseite verwendet Cookies. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen