Zu allen Presseinformationen

Neue Firewall nach IEC 62443

28.08.2017

FL mGuard RS 2000

[4981] Die Fernwartungsrouter MGuard von Phoenix Contact werden noch sicherer:

Mit der neuen Firmware 8.5 können jetzt auch bei Routern der 2000er-Geräteklasse individuelle Firewall-Regeln innerhalb und außerhalb vom VPN-Tunnel hinterlegt werden.

Die Sicherheit der Fernwartungskomponenten wird somit signifikant verbessert. Sie können dadurch auch als vollwertige und preisgünstige Security-Komponente in Maschinen und Anlagen eingesetzt werden. Nicht nur die Security-Bedürfnisse des Maschinenbauers, sondern auch die des Maschinenbetreibers werden berücksichtigt.

Die neuen Funktionen helfen das Defense-in-Depth-Konzept nach ISA-99 bzw. IEC 62443 professionell und preisgünstig umzusetzen. Anwender, die die Fernwartungsrouter der 2000er-Klasse bereits heute einsetzen, erhalten die neue Security-Funktion kostenfrei, sobald sie mit der Firmware 8.5 aktualisiert werden.


PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Corporate Communications
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 5235 3-41240

Diese Webseite verwendet Cookies. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen