Zu allen Presseinformationen

Entwicklungsbausätze für individuelle Elektronikideen

11.07.2016

Entwicklungsbausätze für individuelle Elektronikideen

[4878] Für sechs Gehäuseserien bringt Phoenix Contact spezielle Entwicklungsbausätze auf den Markt.

Die Bausätze sind bedarfsgerechte Kombinationen aus Elektronikgehäusen, Leiterplatten und zugehöriger Anschlusstechnik mit bis zu 36 Polen.

Mit den Sets können Anwender die bestückten Leiterplatten einfach schützen und als professionelle Elektroniklösung auf eine Tragschiene installieren. Die Entwicklungsbausätze stehen für die Gehäuseserien ME-MAX, BC, ME-IO, ME-PLC, EH und UM-BASIC zur Verfügung. Die Bausätze der Gehäuse BC, ME-MAX und ME-IO können zudem über einen optionalen Tragschienen-Busverbinder zu komplexeren Systemlösungen verbunden werden.


PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Corporate Communications
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 5235 3-41240