Einkaufspolitik

Einkaufspolitik

Verantwortung im Einkauf

Partnerschaftlich und vertrauensvoll: Wir leben und erleben unsere Beziehungen nach diesen Werten.

Qualität, innovative Produkte sowie Kundenzufriedenheit in der kompletten Lieferkette sind die Voraussetzungen für unseren und auch Ihren Erfolg.

Zentrale Grundprinzipien der Einkaufspolitik

Der Schwerpunkt unserer Partnerschaften besteht aus dem regelmäßigen Informationsaustausch mit unseren Lieferanten, wobei wir besonderen Wert auf Kreativität, Verlässlichkeit und Innovationen legen. Wir setzen auf hochmotivierte Lieferanten und Dienstleister, die ein hohes Maß an Qualitätsbewusstsein haben.

Wir bekennen uns im Rahmen unserer unternehmerischen Verantwortung dazu, dass bei der Herstellung von Produkten und der Erbringung von Dienstleistungen unserer Lieferanten die Menschenrechte gewahrt und Arbeitsnormen eingehalten werden. Wir und unsere Lieferanten versichern, dass Diskriminierungen sowie Zwangs- und Kinderarbeit nicht geduldet werden.

Unsere Lieferanten bestätigen, keine Form von Korruption und Bestechung zu tolerieren oder sich hierauf in irgendeiner Weise einzulassen.

Umweltschutz und Energieeffizienz sind integrale Bestandteile der Lieferantenauswahl.

Zurück nach oben

Dezentrale Einkaufsstruktur

Die Unternehmen der Phoenix Contact-Gruppe haben eigenständige Einkaufsabteilungen.

Diese dezentrale Einkaufsstruktur ermöglicht engste Kooperation mit den technischen Bereichen, insbesondere während der Entwicklungsphasen neuer Produkte. Übergreifende Beschaffungsaktivitäten werden durch eine Lead Buyer-Organisation in einem weltweit agierenden Einkaufsnetzwerk gebündelt.

Zurück nach oben

Lead Buyer-Konzept

Durch ein gruppenweit eingeführtes Warengruppen-Management erreicht die Phoenix Contact-Gruppe die Zusammenführung gleichartiger Produkte und deren Lieferanten.

Hierbei übernimmt der Lead Buyer übergeordnete Aufgaben für die in seinem Verantwortungsbereich liegenden Warengruppen:

  • Marktforschung
  • Vertragsgestaltung
  • Bedarfsbündelung
  • Nutzung von Synergien bei Lieferanten und Warengruppen
  • Definition von Strategien und Zielen
  • Vereinbarung von logistischen Konzepten
Zurück nach oben

Anforderungen an unsere Lieferanten

Für eine gute Zusammenarbeit und Kundenzufriedenheit erwarten wir von unseren Lieferanten:

  • Zuverlässigkeit und Leistungsorientierung
  • Innovationsfreudigkeit und Kreativität
  • Preise auf Weltmarkt-Niveau
  • Qualitätsbewusstsein
  • Termintreue und Flexibilität
  • Ethisch korrektes Handeln
  • Unterstützung bei der Erarbeitung von technischen Lösungen
  • technisch führende, konkurrenzfähige und energieeffiziente Fertigungsverfahren und Produkte
  • Interesse an einer langfristigen Geschäftsbeziehung
  • Fähigkeit der Anwendung von speziellen logistischen Konzepten
  • Unabhängigkeit
Zurück nach oben

PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

+49 52 35/3-4 31 69

Sabine Rücker

Corporate Purchase

Lieferantenregistrierung

Sie möchten Lieferant für Phoenix Contact werden? Bitte nutzen Sie dazu das folgende Formular.

Lieferantenregistrierung
Jetzt registrieren

Excellence in eSolutions 2019

Praxistag zur prämierten Konzeptvorstellung am 24. September in Bad Pyrmont.

Excellence in eSolutions 2019
Jetzt anmelden

Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen