Zurück zur Übersicht

Hans-Jürgen Koch

Hans-Jürgen Koch  

Hans-Jürgen Koch

Hans-Jürgen Koch, Jahrgang 1966, studierte Nachrichtentechnik an der Universität Paderborn. 1991 begann er seine berufliche Tätigkeit bei Phoenix Contact in Blomberg mit der Entwicklung von elektronischen Geräten für die Automatisierungsindustrie. Das Unternehmen ist weltweiter Marktführer für Komponenten, Systeme und Lösungen im Bereich der Elektrotechnik, Elektronik und Automation und beschäftigt heute mehr als 16.500 Mitarbeiter weltweit. 2017 wurde ein Umsatz von 2,2 Mrd. Euro erwirtschaftet.

Zunächst widmete sich Koch der Entwicklung von elektronischen Geräten für die Automatisierungsindustrie. Seit 2003 hatte er leitende Funktionen in der Entwicklung für Automatisierungstechnik inne. 2012 übernahm er die Leitung der Business Unit Control Systems für Steuerungstechnik, Human Machine Interfaces und Industrie PCs. Heute ist er Executive Vice President und Member of the Board in der Business Area Industry Management & Automation (IMA).

Hans-Jürgen Koch ist Mitglied im Board of Directors der FDT-Group. Bei der Plattform „Industrie 4.0“ der Bundesregierung arbeitet er im Lenkungskreis als Repräsentant der Verbände ZVEI (Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie), VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau) und BITKOM (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien) mit.

PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 5235 3-00

Service

Downloads

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen