Institutionelle Förderung

Institutionelle Förderung

Mit Partnern im Verbund

Die Stiftung beteiligt sich finanziell und beratend am Aufbau von Forschungseinrichtungen.

Eine Erfolgsgeschichte: das inIT in Lemgo

Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule Ostwestfalen-Lippe  

Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Seit 2007 das Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule Ostwestfalen-Lippe ins Leben gerufen wurde, beteiligt sich die Phoenix Contact-Stiftung mit weiteren Partnern finanziell und beratend am Aufbau des Instituts.

Zehn Jahre später ist das inIT gewachsen zu einer der führenden Forschungseinrichtungen im BMBF-Spitzencluster „it’s OWL – Intelligente Technische Systeme Ostwestfalen Lippe“.

Prof. Dr.-Ing. Jürgen Jasperneite, Leiter des Hochschulinstituts inIT  

Prof. Dr.-Ing. Jürgen Jasperneite, Leiter des Hochschulinstituts inIT

„Die Hochschule OWL pflegt eine intensive Partnerschaft zu den Unternehmen in der Region. Die Stiftung hat dem inIT in den ersten Jahren dabei geholfen, die personelle Infrastruktur und den Institutsbetrieb wettbewerbsfähig aufzubauen.

Ohne die Stiftungsmittel wäre das inIT nicht in der Lage gewesen, sich so schnell zu einer führenden Forschungseinrichtung zu entwickeln und wichtige Meilensteine am Campus zu realisieren: das deutschlandweit erste Science-to-Business Center CIIT im Bereich Intelligente Automation, die Errichtung der Forschungsfabrik SmartFactoryOWL gemeinsam mit der Fraunhofer-Gesellschaft sowie die Ansiedlung von Fraunhofer und Unternehmen.

Ein Zukunftsplan ist es, weitere Unternehmen und Forschungseinrichtungen anzusiedeln und das Quartier zum „Innovation Campus Lemgo“ auszubauen.“

Zahlen und Fakten zum inIT

Stammsitz:Lemgo, Ostwestfalen-Lippe
Gegründet:2007
Anzahl der Mitarbeiter:65
Anzahl der Professoren:7
Erfolgreiche Entwicklungen:
  • Tiger-Chip
  • Automation Cloud
  • weltweit kleinster OPC-UA-Server

PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 5235 3-00

Diese Webseite verwendet Cookies. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen