ICS cooling

Passive Kühlkörper und Thermosimulationen für ICS-Elektronikgehäuse

Manche Dinge sind gekühlt noch besser.

Passive Kühlkörper für Elektronikgehäuse die Serie ICS erlauben den Geräteeinsatz auch bei thermisch anspruchsvollen Anwendungen. Mit umfangreichen Thermosimulationen unterstützt Phoenix Contact Sie zudem bei der optimalen Auslegung des Layouts Ihrer Platine.

Ihre Vorteile

  • Passive Kühlkörper erlauben den Geräteeinsatz bei thermisch anspruchsvollen Anwendungen
  • Umfangreiche Thermosimulationen unterstützen die optimale Anordnung der Bauteile auf der Platine
  • Individuell angepasste Kühlkörper sorgen für eine zuverlässige Entwärmung
  • Vereinfachter Entwicklungsprozess: alle Dienstleistungen für Ihr individuelles Gerätedesign

PHOENIX CONTACT s.à r.l.

10a, op Bourmicht
Rue des Mérovingiens
8070 Bertrange
(+352) 45 02 35-1

Service

Downloads


Tutorial Thermosimulation

Thermosimulation unterstützt bei der Anordnung der Bauteile.

Weitere Informationen