Öffentliches Telefonnetz

Einfach und schnell

Einfach und schnell

Das öffentliche Telefonnetz ist dank umfangreichem Netzausbau in nahezu jedem Land der Welt verfügbar.

Einfach und schnell über das weltweit verfügbare Netz

Für den temporären Fernzugriff auf Ihre entfernten Maschinen und Anlagen bietet Phoenix Contact analoge Modems. Sie ermöglichen Fernwartung auf einfachste Art durch bewährte Wählverbindungstechnik, bis in die entlegensten Gebiete der Welt.

Die bestehende analoge Telefoninfrastruktur erlaubt den Einsatz der breitbandigen ADSL-Technologie. Die ADSL-Breitbandrouter verbinden industrielle Ethernet- oder RS-232-Geräte via DSL-Standleitung mit dem
Internet. Über eine breitbandige Highspeed-Internetverbindung erreichen Sie einzelne Maschinen, Anlagen oder komplette Ethernet-Netzwerke weltweit.


Datenübertragung über das öffentliche Telefonnetz

Zu den Produkten dieser Lösung

In der folgenden Produktliste finden Sie die Komponenten, mit denen Sie diese Lösung zum Fernwirken/Fernwarten umsetzen können.

Maximale Flexibilität mit dem DSL-Breitbandrouter

  • Die integrierte Annex A/B-Umschaltung ermöglicht eine schnelle Inbetriebnahme vor Ort. Eine umfangreiche Vorklärung der lokalen Provider-Anforderungen entfällt.
  • Darüber hinaus lässt sich mittels Web Based Management der Einsatz der Geräte entweder als DSL-Modem oder DSL-Router einfach und applikationsbezogen auswählen.
  • Das DSL-Modem nimmt eine Signalanpassung von DSL auf LAN vor.
  • Der DSL-Router bietet zusätzlich integrierte Router-Funktionalitäten, wie z.B. Firewall, VPN, NAT u.v.m.

 

PHOENIX CONTACT s.à r.l.

10a, op Bourmicht
L-8070 Bertrange
(+352) 45 02 35-1

Service

Downloads

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen