Ulstein: einzigartiges, redundantes Steuerungssystem

Ethernet on board – mit dem ganzheitlichen Steuerungssystem

Ulstein-Schiff  

Unterwegs mit dem Steuerungssystem Ulstein IAS

Applikation

Die Schiffskonstruktion, der Schiffbau und die Integration von elektrischen und elektronischen Steuerungssystemen sind die Geschäftsfelder der Ulstein-Gruppe. Das Unternehmen hat sich spezialisiert auf den Bau von modernen Bohrinsel-Versorgungs- und Offshore-Mehrzweckschiffen.

Lösung

Zusammen mit Phoenix Contact entwickelte Ulstein ein neues einzigartiges und redundantes Steuerungssystem: Ulstein IAS. Dabei werden Automatisierungsprodukte von Phoenix Contact um spezielle Funktionsbausteine erweitert. Das Ergebnis: Ethernet-basierte Automatisierung und Kommunikation via PROFINET.

Fazit

Die einfache Systemintegration überzeugt. Das Ulstein IAS automatisiert derzeit mehr als 100 Schiffe und ist für weitere geplant.

PHOENIX CONTACT s.à r.l.

10a, op Bourmicht
L-8070 Bertrange
(+352) 45 02 35-1

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen