Zurück zur Übersicht

Thermische Geräteschutzschalter

Thermische Geräteschutzschalter sind unempfindlich gegen hohe Anlaufströme. Sie bieten optimalen Schutz gegen Überlast in Stromverteilungssystemen, im Schaltschrank- und Anlagenbau sowie Schutz von Schaltkreisen in Batterie- und Bordsystemen.

Thermische Schutzschalter sind für Spannungen bis maximal 250 V AC oder 65 V DC geeignet.

Applikation

Applikation Thermische Geräteschutzschalter  

Applikation Thermische Geräteschutzschalter

Thermische Geräteschutzschalter eignen sich z. B. optimal für den Schutz von Motoren, Leuchtmitteln, Magnetventilen, Trafos und Bordnetzen.

PHOENIX CONTACT s.à r.l.

10a, op Bourmicht
Rue des Mérovingiens
8070 Bertrange
(+352) 45 02 35-1