News-Übersicht

Managed Switches für flache Schaltschränke

28.11.2019

Managed Switches mit acht und 16 Ports  

Managed Switches in flachem Metallgehäuse

Die Produktfamilie der Managed Switches von Phoenix Contact umfasst jetzt auch Varianten im Metallgehäuse mit Port-Abgangsrichtung nach unten für den Einsatz in flachen Schaltschränken.

Die Managed Switches der Serie 2400/2500 bieten eine hohe Anzahl an Funktionen, Varianten und Zulassungen für Automatisierungsanwendungen.

Mit Profinet-Funktionen und vorkonfigurierten Profinet-Varianten eignen sie sich ebenfalls für den Einsatz in Profinet-Class B-Netzwerken. Die Switches sind über Web-based Management, Mode Button, SD-Karte, SNMP, CLI oder Profinet einfach konfigurierbar. Eine Vielzahl unterstützter Redundanzprotokolle wie RSTP, MRP oder LACP ermöglichen einen ausfallsicheren Netzwerkaufbau. Zahlreiche Security-Funktionen sorgen zudem für Schutz vor unbefugten Zugriffen auf Gerät und Datenkommunikation. 


PHOENIX CONTACT s.à r.l.

10a op Bourmicht
Rue des Mérovingiens
L-8070 Bertrange
(+352) 45 02 35-1

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen