News-Übersicht

Neue Gerätesteckverbinder für Profinet-Anwendungen

15.07.2018

Neue Gerätesteckverbinder für PROFINET-Anwendungen  

Neue Gerätesteckverbinder für PROFINET-Anwendungen

Die neuen M12-Gerätesteckverbinder für Profinet-Anwendungen von Phoenix Contact ergänzen die umfassende Serie der Leistungssteckverbinder M12 POWER

Die Steckverbinder sind konfektionierbar oder mit Litzen vorkonfektioniert und erlauben die Übertragung hoher Gleich- und Wechselströme auf kleinem Raum.  Die L-kodierten Rundsteckverbinder sind Profinet-zertifiziert und für DC-Anwendungen mit vier bzw. fünf Kontakten (4+FE) sowie Leistungen von 16 A / 63 V ausgelegt. Die konfektionierbaren Ausführungen sind als einteilige Varianten für das Wellenlöten oder als zweiteilige Steckverbinder für Reflow-Prozesse erhältlich. Die vorkonfektionierten Ausführungen verfügen über 1,5 mm²- oder 2,5 mm²-Litzen und eignen sich für die Vorder- oder Hinterwandmontage.


PHOENIX CONTACT s.à r.l.

10a, op Bourmicht
L-8070 Bertrange
(+352) 45 02 35-1

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen