Anschaltbaugruppe - IBS VME6H CB/I-T - 2754532

Anschaltbaugruppe, Einfach-Europaformat mit Potenzialtrennung

Nettopreis:

Überblick

Technische Daten

Zubehör

Downloads

Artikelbeschreibung

INTERBUS-Anschaltbaugruppen für VMEbus Systeme
Der VMEbus ist ein weit verbreiteter, genormter Backplane-Bus zur Vernetzung komplexer Multiprozessor-Strukturen. Aus diesem Grund wird er nicht nur von den meisten Herstellern von CPU- und Peripheriekarten, sondern auch von einigen Steuerungsherstellern als lokaler Systembus genutzt.
Die INTERBUS-Anschaltbaugruppen mit VMEbus-Schnittstelle ermöglichen die Adaption des INTERBUS-Systems an alle Steuerungssysteme, die als systemeigenen Backplane-Bus den VMEbus benutzen. Neben dem Einsatz in reinen VMEbus-Rechnern kann sie ebenso für GE- oder Allen-Bradley-Steuerungen eingesetzt werden.
Die klar strukturierte Architektur des VMEbus-Systems wirkt sich positiv auf die Handhabung des INTERBUS-Systems aus. Ein Driver-Development-Kit (DDK), das neben der benötigten Registerbeschreibung (Shortpage, MPM-Register) grundlegende Routinen zum Betrieb der VMEbus-Anschaltbaugruppen enthält, gestattet dem Anwender die optimale Anpassung der Software (Betriebssysteme, Tools usw.) an seine Applikation.

Kaufmännische Daten

Bestellschlüssel 2754532
Verpackungseinheit 1
GTIN 4017918063245
Zolltarifnummer 85389091

PHOENIX CONTACT s.à r.l.

10a, op Bourmicht
L-8070 Bertrange
(+352) 45 02 35-1

PLCnext Technology

Die Plattform für grenzenlose Automatisierung.

PLCnext Technology
Zur PLCnext-Website
  • PDF erstellen
  • Weiterempfehlen
  • Feedback

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen