Dezentrales I/O-Gerät - FLM TEMP 4 RTD M12 - 2736819

Das Lokalbus-Gerät hat 4 Eingänge für resistive Temperatursensoren. Funktionen: 180 µs A/D-Wandlungszeit, Messwertausgabe in 16-Bit-Werten, 500 KBd / 2 MBd umschaltbar, PCP-Konfiguration, Kurzschluss-/Überlastschutz, M12-Schnellanschlusstechnik

Nettopreis:

Überblick

Technische Daten

Zubehör

Approbationen

Downloads

Ihre Vorteile

  • Flexible Zuführung der Spannungsversorgung
  • SPEEDCON-Schnellverriegelung
  • Kurzschluss- und Überlastschutz
  • Diagnose- und Statusanzeigen
  • Durchgängiger Anschluss über M12-Steckverbinder

Kaufmännische Daten

Bestellschlüssel 2736819
Verpackungseinheit 1 STK
Katalogseite Seite 215 (C-6-2017)
GTIN 4046356163248
Gewicht pro Stück (exklusive Verpackung) 280,000 g
Zolltarifnummer 85176200
Herkunftsland DE (Deutschland)

PHOENIX CONTACT s.à r.l.

10a, op Bourmicht
L-8070 Bertrange
(+352) 45 02 35-1

  • PDF erstellen
  • Weiterempfehlen
  • Feedback

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen