Funktionsmodul - AXL F IMPULSE2 XC 1H - 2702655

Axioline F, Funktionsmodul, 2 digitale Impulsschnittstellen zur Auswertung magnetostriktiver Wegaufnehmer mit Start/Stopp-Schnittstelle, Übertragungsgeschwindigkeit im Lokalbus 100 MBit/s, Schutzart IP20, inklusive Bussockelmodul und Axioline F-Steckern

Nettopreis:

Überblick

Technische Daten

Zubehör

Approbationen

Downloads

Artikelbeschreibung

Das Modul ist zum Einsatz innerhalb einer Axioline F-Station vorgesehen.
Es dient zum Auswerten magnetostriktiver Wegaufnehmer mit Start/Stopp-Schnittstelle.
Das Modul ermittelt die Position durch Messung der Laufzeit einer oder mehrerer mechanischer Wellen in den angeschlossenen magnetostriktiven Wegaufnehmern.Mit Hilfe der bekannten Ausbreitungsgeschwindigkeit dieser mechanischen Wellen berechnet das Modul die Position der Magnete auf den magnetostriktiven Wegaufnehmern.Die Positionen werden asynchron zum Axioline F-Lokalbus erfasst.

Ihre Vorteile

  • 2 Kanäle für magnetostriktive Wegaufnehmer mit Start/Stopp-Schnittstelle
  • 5 Stoppereignisse pro Kanal
  • Automatischer Parameter-Upload
  • 4 digitale Eingänge
  • Gespeichertes Gerätetypenschild
  • Diagnose- und Statusanzeigen
  • Unter extremen Umgebungsbedingungen einsetzbar
  • Erweiterter Temperaturbereich -40°C...+70°C (Siehe Kapitel "Erfolgreich getestet: Einsatz unter extremen Umgebungsbedingungen" im Datenblatt)
  • Teilweise lackierte Leiterplatten

Kaufmännische Daten

Bestellschlüssel 2702655
Verpackungseinheit 1 STK
Katalogseite Seite 123 (C-6-2017)
GTIN 4055626269511
Gewicht pro Stück (exklusive Verpackung) 134,000 g
Zolltarifnummer 85389091
Herkunftsland DE (Deutschland)

PHOENIX CONTACT s.à r.l.

10a, op Bourmicht
L-8070 Bertrange
(+352) 45 02 35-1

  • PDF erstellen
  • Weiterempfehlen
  • Feedback

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen