Multiplexer - SD FLASH 512MB MODULAR MUX - 2701872

Abbildung ähnlich

Zwei dieser SD-Karten machen aus zwei ILC 131 ETH und den individuell benötigten Ein- und Ausgabeklemmen ein Multiplexersystem, ohne die Notwendigkeit einer Programmierung. Einfache Konfiguration durch wenige Drahtbrücken. Verbindung über Funk, Ethernetkabel oder Netzwerk.

Nettopreis:

Überblick

Technische Daten

Zubehör

Downloads

Artikelbeschreibung

Die SD FLASH 512MB MODULAR MUX richtet sich in ihrer Grundfunktionalität an denjenigen, der die Vorteile einer flexiblen Multiplexer-Lösung verwenden möchte, ohne sich mit der Programmierung von Steuerungen auseinanderzusetzen. Um das zu ermöglichen, wird die notwendige Minimalkonfiguration über wenige Drahtbrücken vorgenommen. Dazu werden Standardkomponenten (2x ILC 131 ETH; 2x SD FLASH 512MB MODULAR MUX) verwendet. Außerdem die benötigten Ein- und Ausgabeklemmen. Die Kommunikation zwischen den beiden Multiplexer-Komponenten (ILC 131 ETH) erfolgt danach vollautomatisch, über ein Ethernet-Kabel oder eine transparente Funkübertragung.

Es besteht die Möglichkeit die beiden Multiplexer in ein Ethernet einzubinden. Die hierfür notwendige Ethernet-Konfiguration wird über das Web-Interface der ILC 131 ETH vorgenommen. Dies geschieht einfach mittels eines PCs und eines Standard-Browsers.

Hinweis: Realisieren Sie sicherheitsbezogene Anlaufsperren immer außerhalb des MODULAR-MUX-Systems mit sicherheitsbezogenen Teilen der Steuerung. Berücksichtigen Sie dabei auch die relevanten grundlegenden und bewährten Sicherheitsprinzipien

Folgende Standard-Komponenten werden benötigt:

2x ILC 131 ETH (Art.-Nr. 2700973)
2x SD FLASH 512MB MODULAR MUX (Art.-Nr. 2701872)

Zur Verbindung der beiden Systeme ist ein Ethernet Kabel (kabelgebundene Kommunikation) erforderlich.
Zusätzlich wird die erforderliche Anzahl der Eingabe- und Ausgabeklemmen aus dem Inline Modular-Programm von Phoenix Contact (mit Logo gekennzeichnet, siehe unten) benötigt.

Die Verbindung der ILC 131 ETH zu einem Multiplexer-System kann auch mit allen Funksystemen geschehen, welche TCT/IP Daten transparent übertragen können.
Hierfür eignen sich folgende Phoenix Contact-Wireless-Produkte:

1 Stk. FL BT EPA 2 (Art.-Nr. 1005869)
2 Stk. FL EPA 2 (Art.-Nr. 1005955)
Sowie WLAN Ethernet-Komponenten der Serie FL-WLAN 24 XX 802-11

Ihre Vorteile

  • Programm- und Konfigurationsspeicher, steckbar, mit Lizenz-Key für Funktionsbaustein-Bibliotheken.
  • Speicherung der Applikationsprogramme und anderer Dateien im File-System der SPS
  • Lizenz-Key für Anwenderprogramm
Logo

Kaufmännische Daten

Bestellschlüssel 2701872
Verpackungseinheit 1 STK
Katalogseite Seite 91 (C-6-2017)
GTIN 4046356868686
Gewicht pro Stück (exklusive Verpackung) 8,500 g
Zolltarifnummer 85235190
Herkunftsland DE (Deutschland)

PHOENIX CONTACT s.à r.l.

10a, op Bourmicht
L-8070 Bertrange
(+352) 45 02 35-1

  • PDF erstellen
  • Weiterempfehlen
  • Feedback

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen