I/O-Erweiterungsmodul - NLC-IO-4AI - 2701098

I/O-Erweiterungsmodul für den Einsatz mit dem Nanoline Basiseinheit. Ausgestattet mit vier analogen Eingangskanälen. Maximal drei I/O-Erweiterungsmodule können an die Basiseinheit angeschlossen werden.

Nettopreis:

Überblick

Technische Daten

Approbationen

Downloads

Ihre Vorteile

  • Das Modul wird automatisch durch die Firmware erkannt.
  • Die I/O-Module sind galvanisch getrennt.
  • Kann über eine sekundäre Spannungsversorgung versorgt werden
  • Ein System kann bis zu 8 analoge Eingänge und 8 analoge Ausgänge besitzen.
  • Es gibt Konfigurationsmöglichkeiten für 0 V DC...10 V DC, ±10 V DC, 4 - 20 mA und 0 mA ... 20 mA.
  • An der rechten Seite einer Basiseinheit können bis zu 3 Module angeschlossen werden.

Kaufmännische Daten

Bestellschlüssel 2701098
Verpackungseinheit 1 STK
Hinweis Auftragsgebundene Fertigung (keine Rücknahme)
Katalogseite Seite 466 (C-8-2015)
GTIN 4046356325318
Gewicht pro Stück (exklusive Verpackung) 186,200 g
Zolltarifnummer 85389099
Herkunftsland IN (Indien)

PHOENIX CONTACT s.à r.l.

10a, op Bourmicht
L-8070 Bertrange
(+352) 45 02 35-1

PLCnext Technology

Die Plattform für grenzenlose Automatisierung.

PLCnext Technology
Zur PLCnext-Website
  • PDF erstellen
  • Weiterempfehlen
  • Feedback

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen