Steckverbinder für Energiespeicher

Steckverbinder für Energiespeicher

Zeit für neue Anschlusstechnik

Steckbare Lösungen für Energiespeicher für den Front- oder den rückseitigen Anschluss

Zurück zu Steckverbinder

Kategorien

Suchen in Steckverbinder für Energiespeicher

Zeige alle Produkte dieser Kategorie

Installieren Sie Ihre Energiespeichersysteme schnell, sicher und wirtschaftlich für Anwendungen bis 1.500 Volt – mit steckbaren Batterieanschlüssen per Stromschienenanschluss oder per Batteriepolstecker. Nutzen Sie dabei die Vorteile beider Anschlusstechniken für den front- oder den rückseitigen Anschluss. Setzen Sie die für Sie optimale Steckverbinderart passgenau in Ihrer Applikation ein.

Ihre Vorteile

  • Zukunftsweisende Anschlusstechnik: Spannungen bis 1500 Volt
  • Flexibel einsetzbar: Anschlüsse auf Vorder- und Rückseite des Batteriemoduls möglich
  • Schnelle Installation: kein Verdrahtungsaufwand dank steckbarer Schnittstelle
  • Sichere Installation und Wartung: umfassender Berührschutz auch im ungesteckten Zustand
  • Langlebige Verbindung: höchste Sicherheit durch eindeutiges Feedback beim Stecken

Batteriepolsteckverbinder für die freie Verdrahtung

Batteriepolsteckverbinder für die freie Verdrahtung  

Batteriepolsteckverbinder für die freie Verdrahtung

Verpolungssichere Geräte- und Kabelsteckverbinder eignen sich ideal für den Einsatz in Energiespeichern. Dank ihrer Rotierbarkeit, des Berührschutzes und einer mechanischen Kodierung bieten sie höchste Flexibilität und Sicherheit beim Anschluss von Batteriepolen.

  • Rotierbarkeit um 360°: ideal für flexible Kabelabgänge
  • Kein Fehlstecken: verpolungssicherer Batterieanschluss dank mechanischer Kodierung
  • Sichere Montage: berührgeschützte Batteriepole auch im ungesteckten Zustand
  • Verschiedene Farbvarianten: leichtere Identifizierbarkeit der Batteriepole
  • Flexible Montage dank unterschiedlicher Anschlusstechniken auf der Geräteseite

Steckverbinder für den Stromschienenanschluss

Steckverbinder für den Stromschienenanschluss  

Steckverbinder für den Stromschienenanschluss

Steckverbinder für den Anschluss auf der Stromschiene erleichtern die Installation von Einschubsystemen in Energiespeichern. Die verpolungssicheren Steckverbinder werden auf der Rückseite eines Speichermoduls aufgesteckt und eignen sich für Systemspannungen bis 1500 Volt.

  • Schnelle Installation: direkte Kontaktierung der Batteriemodule auf der Stromschiene im Rack
  • Sichere Montage: berührgeschützte Batteriepole auch im ungesteckten Zustand
  • Vielfältige Einsatzgebiete: modularer Aufbau ermöglicht verschiedene Stromstärken
  • Einschubsystem mit integrierter Schnittstelle: kein Verdrahtungsaufwand bei der Installation

Energiespeicher als Speichermedium für erneuerbare Energien

Energiespeicher ermöglichen den Eigenverbrauch erneuerbarer Energien unabhängig vom Zeitpunkt ihrer Erzeugung. Damit tragen sie maßgeblich zur Netzentlastung bei und unterstützen die Integration erneuerbarer Energien ins Stromnetz. Um die Speichersysteme sicher, schnell und effizient anschließen zu können, bedarf es spezieller Anschlusstechnik, die für die Anwendung in Speichersystemen optimiert ist. 

PHOENIX CONTACT s.à r.l.

10a, op Bourmicht
Rue des Mérovingiens
8070 Bertrange
(+352) 45 02 35-1

Service

Kompetenz und mehr

Erleben Sie unsere Welt der Steckverbinder und Elektronikgehäuse.