Motor- und Maschinenmanagement

Hybrid-Motorstarter - netzwerkfähig

Wirtschaftlich schützen, messen und überwachen

Erkennen Sie alle kritischen Lastzustände und messen Sie präzise die Energie von Motoren und Maschinen.

Zurück zu Überwachung und Diagnose

Kategorien

Suchen in Motor- und Maschinenmanagement

Zeige alle Produkte dieser Kategorie

Schützen Sie Ihre Motoren und Anlagen: Der Motormanager von Phoenix Contact vereint Über- und Unterlasterkennung in einem Gerät. Im Notfall schützt er den Motor und schaltet den Antrieb ab.

Überwachen Sie Ihre Motoren und Maschinen: Elektronisches Maschinenmanagement vereint präzise Energiemessung mit der Anzeige und Überwachung wichtiger Parameter von Motoren, Maschinen oder anderen 3-Phasen-Verbrauchern.

Behalten Sie Prozessdaten immer im Blick: z. B. elektrische Größen (U, I, P, cos phi, S, B), Betriebsstunden und Schaltspiele.

Ihre Vorteile

  • Integrierter Motorvollschutz durch Bimetallfunktion und Thermistorauswertung
  • Schutz hochwertiger Anlagenteile dank freiparametrierbarer Melde- und Schaltschwellen
  • Betriebsdaten- und Energiedatenerfassung ohne aufwändige Sensorik
  • T-BUS-Schnittstelle zur direkten Verbindung und Übertragung von Prozessdaten
  • Erhöhte Anlagenverfügbarkeit durch prozessdatenbasierte Service-Intervalle
  • Flexibler Einsatz im zentralen Schaltschrank sowie im dezentralen Schaltkasten
  • Motor- und Maschinenmanager sind Teil des COMPLETE line-Systems

Motormanager – Zuverlässig überwachen

Zuverlässig überwachen – exakt und schnell steuern

Motormanager von Phoenix Contact überwachen Motoren auf Über- und Unterlast, Funktion, Verschmutzung und Verschleiß. So schützen Sie zum Beispiel dauerhaft Pumpen, Stellantriebe, Lüfter, Förderbänder und Werkzeugmaschinen.

Einfache Parametrierung

Die Parametrierung erfolgt durch das FDT/DTM Konzept mit der IFS-Conf-Software von Phoenix Contact.

Maschinenmanager – Wirtschaftliche Energiemessung

Präzise Messung mit externem Stromwandler

Dank der Kombination aus elektronischem Maschinenmanager und externem Stromwandler überwachen Sie Motoren, Maschinen und 3-Phasen-Verbraucher wirtschaftlich. Zwei Varianten mit den Strombereichen bis 90 A sowie 160 A stehen Ihnen zur Verfügung.

Einfache und durchgängige Kommunikation

Vernetzen Sie den Maschinenmanager via Gateway an alle gängigen Feldbussysteme (PROFIBUS, PROFINET, Modbus/TCP, Ethernet, CANopen®, DeviceNet™). Durgängige Kommunikation für Industrie 4.0, dank der optionalen Datenübertragung via OPC UA.

PHOENIX CONTACT s.à r.l.

10a, op Bourmicht
L-8070 Bertrange
(+352) 45 02 35-1

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen