Modulare Rotorblattüberwachung für Windenergieanlagen

Modulare Rotorblattüberwachung für Windenergieanlagen

Kontinuierliche Zustandsüberwachung

Nutzen Sie zuverlässige Lösungen zur Ertragssteigerung Ihrer Anlage.

Zurück zu Überwachung und Diagnose

Kategorien

Suchen in Modulare Rotorblattüberwachung für Windenergieanlagen

Zeige alle Produkte dieser Kategorie

Phoenix Contact bietet eine modulare Rotorblattüberwachung aus Blitzstrommessung, Eiserkennung und Lastüberwachung. Unsere Lösung ist in verschiedenen Varianten erhältlich und lässt sich auch in Bestandsanlagen nachträglich und zuverlässig integrieren.

Ihre Vorteile

  • Maximale Verfügbarkeit von Windenergieanlagen auch unter Extrembedingungen
  • Planbare Wartungsarbeiten und Anpassung der Parametrierung durch Fernzugriff
  • Einfache Einbindung in bestehende Anlagen durch offene Schnittstellen
  • Frühzeitige Schadenserkennung und optimierte Wartungsintervalle durch kontinuierliche Überwachung

Hauptmerkmale

  • Modulares System auf Basis einer Steuerung der PLCnext Technology
  • Temperaturmessung und Eiserkennung außen auf dem Rotorblatt
  • Messung von Blitzeinschlägen
  • Messung und Auswertung von Lasten
  • Integration von Matlab Simulink Modellen

PHOENIX CONTACT s.à r.l.

10a, op Bourmicht
L-8070 Bertrange
(+352) 45 02 35-1

Service

Rotorblatt-Überwachungssystem

Komplettsystem für die ganzheitliche Rotorblattüberwachung

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen