Solid-State-Relaisklemme - DEK-OE- 24DC/ 48DC/100 - 2940207

Eingabe-Solid-State-Relaisklemme, Eingang: 24 V DC, Ausgang: 3-48 V DC/100 mA, Klemmenbreite 6,2 mm

Nettopreis:

Überblick

Technische Daten

Zubehör

Approbationen

Downloads

Hinweis

Nutzungsbeschränkung EMV: Klasse-A-Produkt, siehe Herstellererklärung im Downloadbereich
Art des Hinweises Hinweis zur Anwendung
Hinweis Verwendung von Brücken EB 80-DIK... in den DEK-Klemmen: Aufgrund möglicher (geringer) Ausdehnung des DEK-Gehäuses durch Feuchtigkeitsaufnahme aus der umgebenden Luft sowie einem ungünstigem Toleranzspiel zwischen einer größeren Anzahl von DEK-Klemmen und der EB 80-DIK...-Brücke wird empfohlen, bei Verwendung der Brücken EB 80-DIK... diese nach etwa 10 bis 12 DEK-Klemmen zu trennen und an der Stelle eine Drahtbrücke zur jeweils nächsten DEK-Klemme einzusetzen.
Zurück nach oben

Maße

Breite 6,2 mm
Höhe 80 mm
Tiefe 56 mm
Zurück nach oben

Umgebungsbedingungen

Umgebungstemperatur (Betrieb) -20 °C ... 60 °C
Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport) -40 °C ... 70 °C
Zurück nach oben

Eingangsdaten

Eingangsnennspannung UN 24 V DC
Eingangsspannungsbereich bezogen auf UN 0,8 ... 1,2
Eingangsspannungsbereich 19,2 V DC ... 28,8 V DC
Schaltschwelle "0"-Signal bezogen auf UN ≤ 0,4
Schaltschwelle "1"-Signal bezogen auf UN ≥ 0,8
Typischer Eingangsstrom bei UN 7 mA
Einschaltzeit typisch 20 µs
Ausschaltzeit typisch 200 µs
Betriebsspannungsanzeige LED grün
Schutzbenennung Verpolschutz
Übertragungsfrequenz 300 Hz
Verlustleistung bei Nennbedingung 10 mW
Zurück nach oben

Ausgangsdaten

Ausgangsspannungsbereich 3 V DC ... 48 V DC
Grenzdauerstrom 100 mA
Spannungsabfall bei max. Grenzdauerstrom ≤ 0,9 V
Ausgangsschaltung 2-Leiter massefrei, 3-Leiter massegebunden
Schutzbenennung Verpolschutz
Freilaufdiode
Schutzschaltung/-Bauteil Verpolschutzdiode
Freilaufdiode
Ausgangswiderstand ca. 22 kΩ (bei 3-Leiterbetrieb)
Zurück nach oben

Allgemein

Prüfspannung Eingang/Ausgang 2,5 kV AC
Einbaulage beliebig
Montagehinweis anreihbar ohne Abstand
Betriebsart 100 % ED
Zurück nach oben

Anschlussdaten

Benennung Anschluss Eingangsseite
Anschlussart Schraubanschluss
Abisolierlänge 8 mm
Schraubengewinde M3
Leiterquerschnitt starr 0,2 mm² ... 2,5 mm²
Leiterquerschnitt flexibel 0,2 mm² ... 2,5 mm²
Leiterquerschnitt AWG 24 ... 14
Anzugsdrehmoment 0,5 Nm
Zurück nach oben

Anschlussdaten 2

Benennung Anschluss Ausgangsseite
Anschlussart Schraubanschluss
Abisolierlänge 8 mm
Schraubengewinde M3
Leiterquerschnitt starr 0,2 mm² ... 2,5 mm²
Leiterquerschnitt flexibel 0,2 mm² ... 2,5 mm²
Leiterquerschnitt AWG 24 ... 14
Anzugsdrehmoment 0,5 Nm
Zurück nach oben

Normen und Bestimmungen

Anschluss gemäß Norm CUL
Benennung Normen / Bestimmungen
Normen/Bestimmungen IEC 60664
EN 50178
Isolierung Basisisolierung
Verschmutzungsgrad 2
Überspannungskategorie III
Zurück nach oben

Environmental Product Compliance

REACh SVHC
Lead 7439-92-1
China RoHS Zeitraum für bestimmungsgemäße Verwendung (EFUP): 50 Jahre
Informationen über gefährliche Substanzen finden Sie in der Herstellererklärung unter dem Reiter "Downloads"
Zurück nach oben

Klassifikationen

eCl@ss

eCl@ss 5.1 27371000
eCl@ss 6.0 27371600
eCl@ss 7.0 27371604
eCl@ss 8.0 27371604
eCl@ss 9.0 27371604
Zurück nach oben

ETIM

ETIM 2.0 EC001504
ETIM 3.0 EC001504
ETIM 4.0 EC001504
ETIM 5.0 EC001504
ETIM 6.0 EC001504
ETIM 7.0 EC001504
Zurück nach oben

UNSPSC

UNSPSC 6.01 30211916
UNSPSC 7.0901 39121542
UNSPSC 11 39121542
UNSPSC 12.01 39121542
UNSPSC 13.2 39122326
Zurück nach oben

PHOENIX CONTACT s.à r.l.

10a, op Bourmicht
L-8070 Bertrange
(+352) 45 02 35-1

  • PDF erstellen
  • Weiterempfehlen
  • Feedback

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen