Speisetrenner - MACX MCR-EX-SL-RPSSI-2I-1S - 2908855

Ex i-Messumformerspeise- und Eingangstrennverstärker, nur Ausgang 1 ist HART-Transparent. Überträgt gespeiste oder aktive Signale aus dem Ex-Bereich galvanisch getrennt an zwei Bürden. SIL 2 nach IEC 61508, Schraubanschluss.

Nettopreis:

Überblick

Technische Daten

Zubehör

Approbationen

Downloads

Zeichnungen



Blockschaltbild  

Blockschaltbild

Piktogramm  

Piktogramm



Zurück nach oben

Hinweis

Nutzungsbeschränkung EMV: Klasse-A-Produkt, siehe Herstellererklärung im Downloadbereich
Zurück nach oben

Maße

Breite 12,5 mm
Höhe 99 mm
Tiefe 114,5 mm
Zurück nach oben

Umgebungsbedingungen

Umgebungstemperatur (Betrieb) -20 °C ... 60 °C (beliebige Einbaulage)
Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport) -40 °C ... 80 °C
Max. Einsatzhöhe ≤ 2000 m
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Betrieb) 10 % ... 95 % (keine Betauung)
Schutzart IP20
Störfestigkeit EN 61000-6-2 Während der Störbeeinflussung kann es zu geringen Abweichungen kommen.
Zurück nach oben

Eingangsdaten

Signaleingang Speisetrennverstärkerbetrieb
Eingangssignal Strom 4 mA ... 20 mA
Transmitterspeisespannung > 16 V (20 mA)
> 15,1 V (23 mA)
Unter- / Überlastsignalbereich 0 mA ... 24 mA (erweiterter Übertragungsbereich für Diagnosen)
Verpol- und Überspannungsschutz ja
Signaleingang Trennverstärkerbetrieb
Eingangssignal Strom 0 A ... 20 mA
4 mA ... 20 mA
Spannungsabfall ca. 3,9 V (im Eingangstrennverstärkerbetrieb)
Unter- / Überlastsignalbereich 0 mA ... 24 mA (erweiterter Übertragungsbereich für Diagnosen)
Zurück nach oben

Ausgangsdaten

Signalausgang Speisetrennverstärkerbetrieb
Ausgangssignal Strom 4 mA ... 20 mA (Ausgang 1 und Ausgang 2 aktiv)
Bürde/Ausgangslast Stromausgang < 450 Ω (20 mA)
< 380 Ω (23 mA)
Ausgangswelligkeit < 20 mVeff
Ausgangsverhalten im Fehlerfall 0 mA (Leitungsbruch im Eingang)
≥ 23 mA (Leitungskurzschluss im Eingang)
Signalausgang Trennverstärkerbetrieb
Ausgangssignal Strom 0 mA ... 20 mA (aktiv)
4 mA ... 20 mA (aktiv)
Bürde/Ausgangslast Stromausgang < 450 Ω (20 mA)
< 380 Ω (23 mA)
Ausgangswelligkeit < 20 mVeff
Ausgangsverhalten im Fehlerfall 0 mA (Leitungsbruch im Eingang)
0 mA (Leitungskurzschluss im Eingang)
Zurück nach oben

Versorgung

Benennung Speisetrennverstärkerbetrieb
Versorgungsnennspannung 24 V DC
Versorgungsspannungsbereich 19,2 V DC ... 30 V DC (24 V DC -20 %...+25 %)
Stromaufnahme maximal < 75 mA (24 V DC / 20 mA)
Verlustleistung < 1,45 W (24 V DC / 20 mA)
Benennung Trennverstärkerbetrieb
Versorgungsnennspannung 24 V DC
Versorgungsnennspannungsbereich 19,2 V DC ... 30 V DC (24 V DC -20 %...+25 %)
Stromaufnahme maximal < 46 mA (24 V DC / 20 mA)
Verlustleistung < 1,1 W (24 V DC / 20 mA)
Zurück nach oben

Anschlussdaten

Anschlussart Schraubanschluss
Abisolierlänge 7 mm
Schraubengewinde M3
Leiterquerschnitt starr 0,2 mm² ... 2,5 mm²
Leiterquerschnitt flexibel 0,2 mm² ... 2,5 mm²
Leiterquerschnitt AWG 24 ... 14
Anzugsdrehmoment 0,5 Nm ... 0,6 Nm
Zurück nach oben

Allgemein

Anzahl der Kanäle 1
Übertragungsfehler maximal < 0,1 % (vom Endwert)
Übertragungsfehler typisch < 0,05 % (vom Endwert)
Temperaturkoeffizient maximal < 0,01 %/K
Sprungantwort (10-90%) 1,3 ms (Ausgang 1, bei Sprung 4 mA ... 20 mA, typisch)
< 100 ms (Ausgang 2, bei Sprung 4 mA ... 20 mA)
Statusanzeige LED grün (Versorgungsspannung PWR)
Brennbarkeitsklasse nach UL 94 V0
Elektromagnetische Verträglichkeit Konformität zur EMV-Richtlinie
Störaussendung EN 61000-6-4
Material Gehäuse PA 6.6-FR
Farbe grau
Benennung Eingang/Ausgang/Versorgung
Galvanische Trennung 300 Veff (Bemessungsisolationsspannung (Überspannungskategorie II, Verschmutzungsgrad 2, sichere Trennung nach EN 61010-1))
2,5 kV (50 Hz, 1 min., Prüfspannung)
Benennung Eingang/Ausgang
Galvanische Trennung 375 V (Scheitelwert nach EN 60079-11)
Benennung Eingang/Versorgung
Galvanische Trennung 375 V (Scheitelwert nach EN 60079-11)
Benennung Ausgang 1 / Ausgang 2
Galvanische Trennung 1,5 kV AC (50 Hz, 1 min., Prüfspannung)
Konformität CE-konform, zusätzlich EN 61326
ATEX  II (1) G [Ex ia Ga] IIC
 II (1) D [Ex ia Da] IIIC
 II 3 (1) G Ex nA [ia Ga] IIC T4 Gc
IECEx [Ex ia Ga] IIC
[Ex ia Da] IIIC
Ex nA [ia Ga] IIC T4 Gc
UL, USA / Kanada Class I Div 2; IS for Class I, II, III Div 1
SIL 2
Zurück nach oben

Datenkommunikation (Bypass)

HART-Funktion ja
Unterstützte Protokolle HART
Zurück nach oben

Sicherheitstechnische Daten

Betrieb Speisetrennverstärkerbetrieb
Max. Ausgangsspannung Uo 25,2 V
Max. Ausgangsstrom Io 93 mA
Max. Ausgangsleistung Po 587 mW
Gruppe IIC
max. äußere Induktivität Lo 2 mH
max. äußere Kapazität Co 107 nF
Gruppe IIB
max. äußere Induktivität Lo 4 mH
max. äußere Kapazität Co 820 nF
Sicherheitstechnische Maximalspannung Um 253 V AC (125 V DC)
Betrieb Trennverstärkerbetrieb
Eingangsspannung Ui ≤ 30 V
Eingangsstrom Ii ≤ 150 mA
Max. innere Induktivität Li vernachlässigbar
Max. innere Kapazität Ci vernachlässigbar
Zurück nach oben

Normen und Bestimmungen

Elektromagnetische Verträglichkeit Konformität zur EMV-Richtlinie
Störabstrahlung EN 61000-6-4
Brennbarkeitsklasse nach UL 94 V0
Konformität CE-konform, zusätzlich EN 61326
ATEX  II (1) G [Ex ia Ga] IIC
 II (1) D [Ex ia Da] IIIC
 II 3 (1) G Ex nA [ia Ga] IIC T4 Gc
IECEx [Ex ia Ga] IIC
[Ex ia Da] IIIC
Ex nA [ia Ga] IIC T4 Gc
UL, USA / Kanada Class I Div 2; IS for Class I, II, III Div 1
DNV GL-Temperature B
DNV GL-Humidity B
DNV GL-Vibration A
DNV GL-EMC A
DNV GL-Enclosure Required protection according to the Rules shall be provided upon installation on board
Gruppe IIC
IIB
Zurück nach oben

Environmental Product Compliance

China RoHS Zeitraum für bestimmungsgemäße Verwendung (EFUP): 50 Jahre
Informationen über gefährliche Substanzen finden Sie in der Herstellererklärung unter dem Reiter "Downloads"
Zurück nach oben

Klassifikationen

eCl@ss

eCl@ss 4.0 27210120
eCl@ss 4.1 27210120
eCl@ss 5.0 27210120
eCl@ss 5.1 27210100
eCl@ss 6.0 27210100
eCl@ss 7.0 27210120
eCl@ss 8.0 27210120
eCl@ss 9.0 27210120
Zurück nach oben

ETIM

ETIM 4.0 EC002653
ETIM 5.0 EC002653
ETIM 6.0 EC002653
ETIM 7.0 EC002653
Zurück nach oben

PHOENIX CONTACT s.à r.l.

10a, op Bourmicht
L-8070 Bertrange
(+352) 45 02 35-1

  • PDF erstellen
  • Weiterempfehlen
  • Feedback

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen