Messumformer - PACT RCP-4000A-1A - 2902990

Dies ist ein Einzelartikel; bestellen Sie bitte das Komplettset. Der Messumformer verarbeitet das mV-Signal von der vorgeschalteten Rogowski-Spule. Am Messumformer sind 8 Strommessbereiche (100 A ... 4.000) A AC einstellbar; max. Ausgangsstrom 1 A AC.

Nettopreis:

Überblick

Technische Daten

Approbationen

Downloads

Maße

Breite 22,5 mm
Höhe 85 mm
Tiefe 70,4 mm
Zurück nach oben

Umgebungsbedingungen

Umgebungstemperatur (Betrieb) -10 °C ... 65 °C (-14 °F...149 °F)
-20 °C ... 70 °C (Messumformer)
Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport) -25 °C ... 85 °C (Messumformer)
Max. Einsatzhöhe < 2000 m
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Betrieb) 5 % ... 95 % (keine Betauung)
Schutzart Messumformer IP20
Zurück nach oben

Versorgung Messumformer

Versorgungsnennspannung 24 V DC -20 % ... +25 %
Versorgungsnennspannungsbereich 19,2 V DC ... 30 V DC
Stromaufnahme maximal 190 mA
Leistungsaufnahme 4 W
Zurück nach oben

Eingangsdaten Messumformer

Messbereiche (Strom) 100 A 250 A 400 A 630 A 1000 A 1500 A 2000 A 4000 A
Konfigurierbar/Programmierbar über DIP-Schalter
Phasenwinkel < 1 °
Bemessungsleistung 1,5 VA
Zurück nach oben

Signaleingang Messumformer

Eingangssignal (bei 50 Hz) 100 mV (1000 A)
Eingangsimpedanz 27 kΩ (kleinster Messbereich)
Zurück nach oben

Allgemeine Daten Messumformer

Linearitätsfehler < 0,5 % (vom Bereichsendwert)
Übertragungsfehler maximal ≤ 0,5 % (vom Bereichsendwert)
Frequenzbereich 45 Hz ... 65 Hz
Stromaufnahme < 190 mA (bei 19,2 V)
Material Gehäuse Polyamid
Prüfspannung 1,5 kV AC (Versorgung / Ein- und Ausgang: 50 Hz, 1 min)
Betriebsspannungsanzeige LED grün
Zurück nach oben

Anschlussdaten

Benennung Anschluss Messumformer-Seite
Anschlussart Schraubanschluss
Abisolierlänge 7 mm
Schraubengewinde M3
Leiterquerschnitt starr 0,2 mm² ... 2,5 mm²
Leiterquerschnitt flexibel 0,2 mm² ... 2,5 mm²
Leiterquerschnitt AWG 24 ... 14
Anzugsdrehmoment 0,5 Nm ... 0,6 Nm
Zurück nach oben

Environmental Product Compliance

REACh SVHC Lead 7439-92-1
China RoHS Zeitraum für bestimmungsgemäße Verwendung (EFUP): 50 Jahre
Informationen über gefährliche Substanzen finden Sie in der Herstellererklärung unter dem Reiter "Downloads"
Zurück nach oben

Klassifikationen

eCl@ss

eCl@ss 10.0.1 27219290
eCl@ss 5.1 27379100
eCl@ss 6.0 27379200
eCl@ss 7.0 27379201
eCl@ss 8.0 27219290
eCl@ss 9.0 27219290
Zurück nach oben

ETIM

ETIM 4.0 EC002048
ETIM 5.0 EC002498
ETIM 6.0 EC002498
ETIM 7.0 EC002498
Zurück nach oben

UNSPSC

UNSPSC 6.01 30211504
UNSPSC 7.0901 39121006
UNSPSC 11 39121006
UNSPSC 12.01 39121006
UNSPSC 13.2 39121421
Zurück nach oben

PHOENIX CONTACT s.à r.l.

10a, op Bourmicht
L-8070 Bertrange
(+352) 45 02 35-1

  • PDF erstellen
  • Weiterempfehlen
  • Feedback

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen