Grenzwertschalter - MINI MCR-SL-UI-REL - 2864480

Grenzwertschalter, mit einstellbarer Hysterese und Verzögerungszeit, mit Schraubanschluss

Nettopreis:

Überblick

Technische Daten

Zubehör

Approbationen

Downloads

Artikelbeschreibung

Der 6,2 mm schmale konfigurierbare 3-Wege-Schwellwertschalter MINI MCR-SL-UI-REL... wird zur Regelung und Überwachung von analogen Normsignalen eingesetzt.
Eingangsseitig können die analogen Normsignale 0...20 mA oder 0...10 V per DIP-Schalter eingestellt werden. Ausgangsseitig steht ein Relais mit Wechslerkontakt zur Verfügung. Die Einstellung der Schaltschwellen erfolgt mittels Potenziometer.
Die an der Gehäuseseite zugänglichen DIP-Schalter haben die folgenden Funktionen:
- Konfiguration der Schalthysterese,
- Konfiguration des Arbeits- und Ruhestromverhaltens,
- Einstellung der Relaisanzugzeiten sowie
- Einstellung der Abfallverzögerungszeiten.
Der Relaisstatus wird mittels einer gelben LED in der Gehäusefront angezeigt.
Die Spannungsversorgung (19,2 V DC bis 30 V DC) kann wahlweise über die Anschlussklemmen der Module oder im Verbund über den Tragschienen-Busverbinder erfolgen.

Ihre Vorteile

  • Energieversorgung über das Fußelement (TBUS) möglich
  • Hochkompakter Grenzwertschalter zur Schaltung analoger Grenzwerte
  • Zustands- und Fehlersignalisierung über zwei Diagnose-LEDs
  • Arbeitsstrom-/Ruhestromumschaltung
  • Wechslerrelais am Ausgang
  • Grenzwert über frontseitiges Potenziometer frei einstellbar
  • Mittels DIP-Schalter Eingangssignal, Hysterese und Verzögerungszeit konfigurierbar
  • 3-Wege-Trennung
Logo Logo Logo

Kaufmännische Daten

Bestellschlüssel 2864480
Verpackungseinheit 1 STK
Verkaufsschlüssel CK1243 -
GTIN 4017918974879
Gewicht pro Stück (exklusive Verpackung) 70,900 g
Zolltarifnummer 85437090
Herkunftsland DE (Deutschland)

PHOENIX CONTACT s.à r.l.

10a op Bourmicht
Rue des Mérovingiens
L-8070 Bertrange
(+352) 45 02 35-1

  • PDF erstellen
  • Weiterempfehlen
  • Feedback