Redundanzmodul - FL RED 2003E PRP - 2701863

Ethernet-Redundanzmodul für redundante Netzwerke mit dem Redundanzprotokoll PRP mit drei RJ45-Anschlüssen.

Nettopreis:

Überblick

Technische Daten

Zubehör

Approbationen

Downloads

Hinweis

Nutzungsbeschränkung EMV: Klasse-A-Produkt, siehe Herstellererklärung im Downloadbereich
Zurück nach oben

Maße

Breite 40 mm
Höhe 100 mm
Tiefe 109 mm
Zurück nach oben

Umgebungsbedingungen

Schutzart IP20
Umgebungstemperatur (Betrieb) -40 °C ... 70 °C
Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport) -45 °C ... 85 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Betrieb) 10 % ... 95 % (keine Betauung)
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Lagerung/Transport) 10 % ... 95 % (keine Betauung)
Luftdruck (Betrieb) 70 kPa ... 106 kPa (3000 m üNN)
Luftdruck (Lagerung/Transport) 70 kPa ... 106 kPa (3000 m üNN)
Zurück nach oben

Schnittstellen

Schnittstelle Ethernet (RJ45)
Anzahl der Ports 3 (RJ45-Ports)
Hinweis zur Anschlussart Autonegotiation und Autocrossing
Übertragungsphysik Kupfer
Übertragungsgeschwindigkeit 10/100 MBit/s
Übertragungslänge 100 m (pro Segment)
Datenflusskontrolle/Protokolle IEC 61850-3, IEEE 1613
Zurück nach oben

Funktion

Grundfunktionalität Ethernet-Redundanzmodul für das Parallel Redundanz Protokoll
Redundanz PRP (Parallel Redundancy Protocol)
Status- und Diagnoseanzeigen LEDs: US1, US2 (redundante Spannungsversorgung), Link und Activity pro Port
Zurück nach oben

Netzausdehnungsparameter

Maximale Leitungslänge (Twisted-Pair) 100 m
Zurück nach oben

Versorgungsspannung

Versorgungsspannung 24 V DC (redundant)
48 V DC (redundant)
Restwelligkeit 3,6 VSS (innerhalb des zulässigen Spannungsbereiches)
Versorgungsspannungsbereich 18 V DC ... 58 V DC
Stromaufnahme typisch 250 mA (bei US = 24 V DC)
Zurück nach oben

Allgemein

Montageart Tragschiene
Bauform AX Blockbauweise
Nettogewicht 417 g
Zurück nach oben

Anschlussdaten

Leiterquerschnitt starr min 0,2 mm²
Leiterquerschnitt starr max 1,5 mm²
Leiterquerschnitt flexibel min. 0,2 mm²
Leiterquerschnitt flexibel max. 1,5 mm²
Leiterquerschnitt AWG min 24
Leiterquerschnitt AWG max 16
Zurück nach oben

Normen und Bestimmungen

Elektromagnetische Verträglichkeit Konformität zur EMV-Richtlinie 2014/30/EU
Störabstrahlung EN 61000-6-4
Störfestigkeit IEC 61850-3, IEEE 1613, EN 61000-6-2: 2005
Zurück nach oben

Environmental Product Compliance

REACh SVHC
Lead 7439-92-1
China RoHS Zeitraum für bestimmungsgemäße Verwendung (EFUP): 50 Jahre
Informationen über gefährliche Substanzen finden Sie in der Herstellererklärung unter dem Reiter "Downloads"
Zurück nach oben

Klassifikationen

eCl@ss

eCl@ss 10.0.1 19170404
eCl@ss 4.0 24010504
eCl@ss 4.1 24010504
eCl@ss 5.0 19030101
eCl@ss 5.1 19030100
eCl@ss 6.0 19170100
eCl@ss 7.0 19170101
eCl@ss 8.0 19170101
eCl@ss 9.0 19170101
Zurück nach oben

ETIM

ETIM 4.0 EC001478
ETIM 5.0 EC000515
ETIM 6.0 EC000515
ETIM 7.0 EC000515
Zurück nach oben

UNSPSC

UNSPSC 6.01 20142601
UNSPSC 7.0901 20142601
UNSPSC 11 20142601
UNSPSC 12.01 20142601
UNSPSC 13.2 43201404
Zurück nach oben

PHOENIX CONTACT s.à r.l.

10a, op Bourmicht
L-8070 Bertrange
(+352) 45 02 35-1

  • PDF erstellen
  • Weiterempfehlen
  • Feedback

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen