UTI-Installationsklemmen

UTI-Installationsklemmen

Installationsverteiler verdrahten mit Platzreserve

Viele Funktionen inklusive und kompatibel zu allen anderen Installationsklemmen.

Die neuen UTI-Dreistock-Installationsklemmen sind mit dem bewährten Schraubanschluss ausgestattet. Sie lassen sich an der N-Sammelschiene mit allen anderen Installationsklemmen von Phoenix Contact kombinieren.

Ihre Vorteile

  • Einfaches Verdrahten mit Platzreserve
  • Sichere N-Kontaktierung und klare Anzeige des N-Schaltzustandes
  • Dreiphasensysteme intelligent mit Standardsteckbrücken rangieren
  • Unkomplizierter Austausch und einfaches Nachrüsten möglich

Muster bestellen

Gerne senden wir Ihnen Muster und entsprechende Dokumentationen kostenlos zu. Wir unterstützen Sie auch bei der Auswahl der richtigen Produkte.

Klicken Sie einfach auf den folgenden Button.

Verdrahten mit Reserve

UTI-Klemme  

Gleichzeitiger Anschluss von zwei Leitern möglich

Die UTI-Klemmen sind so konstruiert, dass bei einer Breite von nur 5,2 mm der gleichzeitige Anschluss von zwei 1,5 mm²-Leitern in einer Klemmstelle möglich ist. Nutzen Sie diese Reserve für Nachrüstungen oder wenn der Platz knapp wird. Voraussetzung hierfür ist nur, dass die Leiter von der gleichen Art sind und der Anlagen-/Gebäudebetreiber eine solche Doppelbelegung akzeptiert.

Sichere N-Kontaktierung

N-Kontaktierung  

Sicherer Kontakt zur N-Sammelschiene

Die Neutralleiter-Trennklemmen sind mit einem federnden N-Trennschieber ausgestattet. Den sicheren Kontakt zur N-Sammelschiene stellen Sie durch einfaches Aufschwenken mit einem Standard-Schraubendreher her. Durch die orangene Farbgebung des Trennschiebers ist der Schaltzustand jederzeit klar zu erkennen.

Intelligent rangieren

Intelligent rangieren  

Intelligent rangieren

Mit zwei Brückenschächten je Etage und dem patentierten Standard-Steckbrückensystem aus dem Reihenklemmen-System Clipline complete können Querverbindungen und Potenzialverteilungen beliebig durchgeführt werden. Ein Dreiphasensystem mit L1/L2/L3 wird so mit einer überspringenden Brückung innerhalb einer Klemmengruppe verteilt.

Unkompliziertes Nachrüsten

Einfaches Nachrüsten  

Einfaches Nachrüsten

Da die Position der N-Schiene bei allen Installationsklemmen von Phoenix Contact gleich ist, können Sie Klemmen schnell und einfach in bestehende Installationen nachrüsten. Dabei ist das Herausnehmen einzelner Klemmen aus dem Verbund oder das Hinzufügen in den Verbund möglich. Sie müssen dafür die N-Sammelschiene nicht entfernen.

Zu den UTI-Installationsklemmen

Geben Sie in der Freitextsuche im Suchfeld UTI für die Installationsklemmen bzw. UTN für die N-Trennklemmen ein, dann gelangen Sie zu den gewünschten Artikeln.

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00

Elektrofachgroßhändler in Ihrer Nähe

Finden Sie in unserer Suche einen kompetenten Fachgroßhändler in Ihrer Nähe.

EGH
Zur Fachgroßhändler-Suche