Installationsklemmen

Installationsklemmen

Sie haben die Wahl

Nutzen Sie Reihenklemmen mit Push-in- oder Schraubanschlusstechnik für Ihren Installationsverteiler.

Sie haben die Wahl. Je nachdem, wie Ihre bevorzugte Arbeitsweise ist, bieten wir Ihnen für die Verdrahtung von Elektroverteilungen sowohl PTI-Installationsklemmen mit Push-in-Anschlusstechnik als auch UTI-Installationsklemmen mit Schraubanschlusstechnik an.  

Die PTI- und UTI-Installationsklemmen sind mit vielen Funktionen ausgestattet und Sie können sogar das gleiche Zubehör verwenden.

Ihre Vorteile

  • Zeitsparender, werkzeugloser Anschluss mit Push-in-Klemmen
  • Platzsparende Verdrahtung mit Schraubklemmen
  • Gleiches Zubehör für beide Klemmentypen
  • Potenziale intelligent verteilen mit standardisierten Steckbrücken
  • Neutralleiter sicher kontaktieren an der N-Sammelschiene
  • Einfach prüfen mit Standardmesszubehör
  • Bestehende Anlagen ohne große Aufwände nachrüsten

PTI- und UTI-Installationsklemmen

Eindeutige Kennzeichnung  

Jede Klemmstelle lässt sich eindeutig beschriften

PTI- und UTI-Installationsklemmen erleichtern den schnellen und platzsparenden Aufbau von Gebäudeinstallationsverteilern. Unabhängig von der Anschlusstechnik sind alle untereinander kompatibel und kombinierbar und genau auf die Anforderungen der Elektroinstallation und des Verteilerbaus zugeschnitten. 

Nutzen Sie die Vorteile der neuen Installationsklemmen bei Ihren Aufgaben der Gebäudeinstallation. 

 

Weitere Informationen zu den PTI- und UTI-Klemmen finden Sie über die Navigation oben. 

Push-in- oder Schraubanschluss?

PTI-Installationsklemme  

Push-in: Einfacher Leiteranschluss

Legen Sie Wert auf eine zeitsparende Verdrahtung starrer Adern, dann ist der werkzeuglose Push-in-Anschluss der PTI-Installationsklemmen genau richtig für Sie. Auch flexible Leiter mit Aderendhülse schließen Sie durch einfaches Einstecken an. Zum Öffnen der Klemme oder zur Kontaktierung von flexiblen Leitern ohne Aderendhülse können Sie den orangefarbenen Betätigungsdrücker mit nahezu jedem Schraubendreher, einem ähnlichen Werkzeug oder mit einer Prüfspitze betätigen. 

UTI-Installationsklemme  

Schraube: der UTI-Doppelanschluss für das komfortable Anschließen von zwei Leitern

Wenn Sie häufig in platzkritischen Situationen Nachrüstungen in Elektroverteilungen durchführen müssen, dann sind vielleicht die Installationsklemmen mit Schraubanschlusstechnik Ihr Favorit. Denn an den UTI-Installationsklemmen schließen Sie bei nur 5,2 mm Breite gleichzeitig zwei 1,5 mm²-Leiter in einer Klemmstelle an. Voraussetzung hierfür ist nur, dass die Leiter von der gleichen Art sind und der Anlagen- oder Gebäudebetreiber eine solche Doppelbelegung akzeptiert.

Ein weiterer Vorteil der Schraubanschlüsse: Systembedingt bieten Ihnen Schraubklemmen im Vergleich zu Federkraftklemmen den besten Übergangswiderstand. Das liegt an den hohen Kontaktkräften und der großen Kontaktierungsfläche, die in Schraubklemmen wirken. 

 

Welche Anschlusstechnik Sie auch immer einsetzen; in jedem Fall erhalten Sie verlässliche und langzeitstabile Verbindungen.

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00

Elektrofachgroßhändler in Ihrer Nähe

Finden Sie in unserer Suche einen kompetenten Fachgroßhändler in Ihrer Nähe.

EGH
Zur Fachgroßhändler-Suche
HIGHLIGHTS 2016 – Innovationen für Ihren Erfolg

HIGHLIGHTS 2016

Erleben Sie, mit welchen Innovationen Sie Ihre Welt von morgen gestalten können.

Entdecken Sie die HIGHLIGHTS

Karriere-Blog

Der Blog informiert über Phoenix Contact als Arbeitgeber und gewährt einen Blick hinter die Kulissen.

Phoenix Contact Karriere-Blog
Zum Karriere-Blog

News

Alle News