Zurück zur Übersicht

Einführungsplan

Sie haben sich dazu entschlossen, eine EDI-Verbindung zum Dokumentenaustausch mit  Phoenix Contact herzustellen. Damit Sie schnell den Einstieg finden, haben wir für Sie einen Fahrplan entwickelt.

Fahrplan zur EDI-Verbindung

  1. Bitte füllen Sie zunächst den EDI-Fragebogen aus.
  2. Wir setzen uns daraufhin mit den von Ihnen genannten Ansprechpartnern telefonisch oder per E-Mail in Verbindung –  zur Terminabsprache und Klärung technischer Details.
  3. Zum vereinbarten Termin werden zunächst die Stammdaten abgeglichen.
    • Entweder senden wir Ihnen die Daten der bisher von Ihnen bestellten Artikel, zum Beispiel als Excelliste.
    • Oder wir erhalten von Ihnen Daten aus Ihrem System und vergleichen diese mit unseren.
  4. Sind alle technischen Fragen geklärt, richtet Phoenix Contact den EDI–Zugang ein. Daraufhin führen wir mit Testdaten eine Bestellung aus.
  5. Nach erfolgreichem Test schalten wir mit Ihnen gemeinsam die Übertragung der Geschäftdokumente per EDI produktiv.

Zurück zur Übersicht
Weitere Informationen

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00