Anschlusstechniken

Anschlusstechniken

Für Signale, Daten und Leistung

Bei uns finden Sie immer die richtige Anschlusstechnologie für Ihre Anwendung.

Zurück zu Technologien

Kategorien

  • Schraubanschluss
    Schraubanschluss

    Die Schraubanschlusstechnik von Phoenix Contact überzeugt durch wartungsfreien Leiteranschluss und bietet mit dem Mehrleiteranschluss maximale Flexibilität.

  • Federanschluss
    Federanschluss

    Mit der Federanschlusstechnik von Phoenix Contact entscheiden Sie sich für hohen Anschlusskomfort und intuitive Bedienung.

  • Schneidanschluss
    Schneidanschluss

    Die QUICKON-Schnellanschlusstechnik von Phoenix Contact überzeugt durch den platzsparenden Drehanschluss mit patentiertem Schneidkontakt.

  • Pierce-Anschluss
    Pierce-Anschluss

    Der Pierce-Anschluss von Phoenix Contact steht für eine sichere Anschlusstechnik ohne Leitervorbehandlung.

  • Crimpanschluss
    Crimpanschluss

    Die Crimpanschlusstechnik von Phoenix Contact ermöglicht einen schnellen, automatisierten Anschluss, wenn Leitungen in großer Stückzahl konfektioniert werden müssen.

  • Bolzenanschluss
    Bolzenanschluss

    Der Bolzenanschluss ist speziell für die komfortable Verdrahtung von Ring- und Gabelkabelschuhen entwickelt worden.

Ihre Vorteile

  • Für jede Anwendung die passende Anschlusstechnologie
  • Einfacher und schneller Leiteranschluss durch innovative Konstruktionsmerkmale
  • Langzeitstabile und sichere elektrische Verbindung durch hochwertige Werkstoffe

Ein Innovationsbeispiel: Push-in-Anschlusstechnik

Die Push-in-Anschlusstechnik ist für den direkten Leiteranschluss entwickelt worden: Starre oder mit Aderendhülse bestückte Leiter können direkt und ohne Werkzeug in die Leiteranschlussstelle kontaktiert werden.

Die spezielle Federkontur erlaubt federleichtes Stecken von Leitern mit Aderendhülse ab 0,34 mm². Niedrige Einsteckkräfte erleichtern die Verdrahtung deutlich. Das Öffnen der Feder, ob zum Lösen von Leitern oder für den Anschluss von flexiblen Leitern ohne Aderendhülse ab 0,14 mm², geschieht mit dem Betätigungsdrücker – einfach und ohne direkten Kontakt zu stromführenden Teilen.

Die spezielle Kontaktfeder, gefertigt aus hochwertigem Federstahl, gewährleistet maximale Kontakt- und Leiterauszugskräfte und eine vibrationssichere und gasdichte Kontaktierung.

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00

Push-in-Anschlusstechnik

Mit der Push-in-Anschlusstechnik verdrahten Sie einfach und sicher Ihre gesamte Applikation.

Push-in-Anschlusstechnik
Mehr zu Push-in Technology