Zurück zur Übersicht

Blitzstromableiter Typ 1 – für jede Hauptverteilung

Der typische Einsatzort für Blitzstromableiter Typ 1 ist die Hauptverteilung. In den Schutzgeräten werden leistungsstarke Bauelemente, vorrangig Funkenstrecken verwendet.

Schutz im kompletten Paket

Typ 1-Blitzstromableiter FLT-SEC-P-T1  

FLT-SEC PLUS für den Einsatz in allen Blitzschutzklassen

FLASHTRAB SEC PLUS sind Typ 1 Blitzstromableiter mit netzfolgestromfreien Funkenstrecken. Die leistungsfähigsten Varianten dieser Produktreihe sind für 440/690-V-AC-Netze und somit ideal für den Einsatz in Windenergie- oder Industrieanlagen. Auch für 230/400-V-AC-Netzte steht ein komplettes Produktprogramm an Typ 1 Blitzstromableitern für 5-, 4- und 3-Leitersysteme zur Verfügung.

  • Installationsort ist die Haupt- oder Industrieverteilung bei Gebäuden mit äußerem Blitzschutz oder Einspeisung über Freileitung, auch direkt vor dem Zähler.
  • Die Geräte sind durch ihre hohe Bemessungsspannung international einsetzbar.
  • Die hohen Kurzschlussleistungen sowie die netzfolgestromfreie Fuinkenstrecke machen den Einsatz in Niederspannungsanlagen mit hohen Kurzschlussströmen möglich.
  • FLASHTRAB SEC PLUS erfüllt durch sein hohes Ableitvermögen die Anforderungen für den Einsatz in allen Blitzschutzklassen.
  • Vorsicherungsfrei einsetzbar bis zu einem Nennstrom der Hauptsicherung von 315 A.

Verdrahten und beschriften

Drehbarer Typ 1-Ableiter FLT-SEC-P-T1  

Ableiter um 180° drehbar

FLASHTRAB SEC PLUS ist symmetrisch aufgebaut. Dadurch sind die Basiselemente und Stecker um 180° drehbar.

Das bedeutet für Sie:

  • Die Installation ist besonders einfach.
  • Die Anschlüsse liegen immer auf der richtigen Seite, egal ob die Zuleitungen von oben oder von unten herangeführt werden.
  • Die Leitungslängen sind minimal.
  • Die großzügige Beschriftungsfläche ist jederzeit lesbar.

Die zweifachen Klemmstellen pro Kanal ermöglichen eine V-förmige Durchgangsverdrahtung.

Stecken und ziehen

Einfaches Stecken und Ziehen von Schutzsteckern  

FLASHTRAB SEC PLUS: Einfach stecken und ziehen

Ein großer Vorteil von FLASHTRAB SEC PLUS: Alle Ableiter sind durchgängig steckbar, inklusive der N-PE-Funkenstrecke.

  • Ziehen Sie einfach die Stecker für Isolationsmessungen. Umständliches Ab- und Anklemmen entfällt.
  • Bei unerwarteten Überlastungen einzelner Schutzstecker, zum Beispiel durch extrem energiereiche Blitzeinschläge, tauschen Sie den betroffenen Stecker schnell und kostengünstig aus.
  • Wiederkehrende Prüfungen der Überspannungsschutzgeräte erledigen Sie schnell und einfach mit dem Prüfgerät CHECKMASTER 2.

Komfortabel überwachen

Statusanzeige und Fernmeldung vom Typ 1-Blitzstromableiter  

Statusanzeige direkt am Schutzstecker

Der Betriebszustand aller Schutzpfade von FLASHTRAB SEC PLUS wird überwacht.

Im Fehlerfall werden die L-N-Stecker thermisch abgetrennt. Eine gut erkennbare Signalisierung erfolgt direkt am Modul, ohne Energieverbrauch.

Gleichzeitig wirkt die Überwachung auf einen potenzialfreien Wechslerkontakt. Somit lässt sich eine servicefreundliche Fernmeldung realisieren.

Das bedeutet für Sie: Lassen Sie sich den Zustand der Ableiter dort anzeigen, wo es Ihnen am besten passt.

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00

Konfigurator

Konfigurieren Sie Produkte und Lösungen für Ihre individuelle Applikation.

Überspannungsschutz für Stromversorgung

Service

Überspannungsschutz für die Stromversorgung

Lernmodul zum Überspannungsschutz für die Stromversorgung.

HIGHLIGHTS 2016

Innovationen für Ihren Erfolg – jetzt erleben.

HIGHLIGHTS 2016 – Innovationen für Ihren Erfolg
Entdecken Sie die HIGHLIGHTS

Die Welt ist in Bewegung

Damit das so bleibt, sorgen wir mit unseren Produkten für eine hohe Netz- und Signalqualität.

Überspannungsschutz
Mehr zu Netz- und Signalqualität
Lösungen mit Power

Lösungen mit Power

Stromversorgungen, DC/DC-Wandler, Redundanzmodule und unterbrechungsfreie Lösungen sind in Funktionalität und Bauform auf Ihre Anforderungen abgestimmt.

Mehr erfahren