INTERBUS

INTERBUS

Schnelle und sichere Datenübertragung

Seit mehr als 20 Jahren ist INTERBUS das weltweit erfolgreiche Kommunikationssystem im Maschinen- und Anlagenbau.

Zurück zu Feldbuskomponenten und -systeme

Kategorien

Suchen in INTERBUS

Zeige alle Produkte dieser Kategorie

Das offene Feldbussystem INTERBUS verbindet einheitlich die gesamte Prozessperipherie mit allen gängigen Steuerungen. Über das serielle Buskabel vernetzen Sie Sensoren und Aktoren, steuern Maschinen und Anlagenteile und binden übergeordnete Systeme an. Für die Implementierung von INTERBUS-Slave- und Master-Schnittstellen bietet Phoenix Contact eine große Auswahl an Protokoll-Chips.

Ihre Vorteile

  • Einfache Installation und Inbetriebnahme durch automatische Konfiguration aller vorhandenen Teilnehmer im Ring
  • Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit dank ortsgenauer und verständlicher Fehlerdiagnose
  • Zuverlässige Datenübertragung durch die physikalische Struktur
  • Platzersparnis: kleinste verfügbare Protokoll-Chips in der Feldbustechnologie
  • Hohe EMV-Störsicherheit, da stabile Datenübertragung
  • Hohe Protokolleffizienz – Informationen werden mit wenig Protokoll-Overhead übermittelt

INTERBUS für die moderne Automatisierung

Komponenten für den kompletten Systemaufbau  

Vielfältige INTERBUS-Komponenten

Mit INTERBUS als Eigenentwicklung hat Phoenix Contact den Industriestandard geprägt. Bei uns erhalten Sie alle Komponenten für den kompletten Systemaufbau, zum Beispiel INTERBUS-I/O-Baugruppen, Funktionsmodule und Steuerungen.

Mit der neuen Generation der INTERBUS-Schnittstellenlösungen erfüllen Sie die ständig steigenden Anforderungen in der Automatisierungstechnik. Realisieren Sie Slave- und Masterfunktionen mit ASIC- (Application Specific Integrated Circuit) oder FPGA-Lösungen (Field Programmable Gate Array) von Phoenix Contact. Damit stellen Sie die Verfügbarkeit der INTERBUS-Technologie für Ihre Anlage langfristig und kostengünstig sicher.

Master-/Slave-Struktur

INTERBUS-Protokoll-Chips  

Der SUPI4-Protokoll-Chip

Entdecken Sie neue Möglichkeiten: Mit den kompakten Slave-Protokoll-Chips implementieren Sie schnell Ihre INTERBUS-Lösung.

Teilnehmer, welche die maximale Datenbreite des INTERBUS unterstützen, integrieren Sie mit dem Slave-Protokoll-Chip SUPI4. Der Einsatz von Registererweiterungen entfällt. Die Baudrate wird automatisch erkannt und muss nicht extra eingestellt werden.

Darüber hinaus stellt Phoenix Contact die volle INTERBUS-Diagnose zur Verfügung. Die Diagnose über einen externen Microcontroller gehört nun der Vergangenheit an.

Alle Varianten zur Implementierung des INTERBUS-Masters stehen Ihnen zur Verfügung:

  • INTERBUS-Master-Protokoll-Chip
  • INTERBUS UART
  • FPGA-Lösung

Weitere Informationen

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00

Konfigurator

Konfigurieren Sie Produkte und Lösungen für Ihre individuelle Applikation.

Feldbuskomponenten – Konverter

Service

Downloads


Informationen aus erster Hand

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter.

Newsletter abonnieren

Weitere Informationen

Steckverbinder für 10 Gigabit/s

Steckverbinder für 10 Gigabit/s

Nutzen Sie die hohen Übertragungsraten aus der Office-Welt jetzt auch in Ihrer Produktion – mit den neuen Steckverbindern für Highspeed-Ethernet.

Jetzt Steckverbinder ansehen

HIGHLIGHTS 2016

Innovationen für Ihren Erfolg – jetzt erleben.

HIGHLIGHTS 2016 – Innovationen für Ihren Erfolg
Entdecken Sie die HIGHLIGHTS

News

Alle News
Referrer: http://www.google.de/search?lr=lang_de&biw=768&bih=576&tbs=lr%3Alang_1de&ei=nddJWK7IBcP0ULPpmcAF&q=ph%C3%B6nix+interbus&oq=ph%C3%B6nix+interbus&gs_l=mobile-gws-serp.3..0j0i22i30k1l4.18312.26366.0.28376.17.17.0.1.1.0.193.2200.1j16.17.0....0...1c.1j4.64.mobile-gws-serp..0.17.2093...41j0i131k1j0i67k1.dHSV2yXToII