Zurück zur Übersicht

Fernwartung mit dem FL MGUARD-Router

Das umfassende Teleservice- und Fernwartungskonzept von Phoenix Contact ist der Weg zu wirtschaftlicher Automatisierung. Gehen Sie bei der ortsunabhängigen Wartung von Maschinen auf Nummer sicher – zum Beispiel mit der Freigabe des VPN-Tunnels durch einen Schlüsselschalter. Mit FL MGUARD-Routern schützen Sie Teile Ihres Anlagennetzes, komplette Produktionszellen oder einzelne Automatisierungskomponenten.

Das clevere Konzept

Netzwerkaufbau einer Automations-Anlage via Internet und geschützt durch Security-Router

Sicher fernwarten – mit dem FL MGUARD

Das sichere Fernwartungskonzept von Phoenix Contact bietet neben der ortsungebundenen Verfügbarkeit öffentlicher Netze weitere Vorteile:

  • Geringere Reisekosten und Stillstandszeiten
  • Mögliche Dienstleistungen, zum Beispiel mit einem Serviceportal
  • Mehr Kundenbindung durch hohe Servicequalität
  • Weniger Aufwand für Gewährleistungen
  • Weniger Geräte, da Fernwartung, Routing und Firewall in einem Gerät
  • Schutz des Betreibernetzes vor Übergriffen
  • Keine Sicherheitsprobleme bei Equipment-Diebstahl
  • Gleichbleibender Verwaltungsaufwand, auch bei steigender Maschinenanzahl
  • Freigabe der Fernwartung nur durch den Anwender
  • Einfache Maschinen-Integration in Kundennetze
  • Schnelle Lösung von IP-Adress-Konflikten
  • Schutz der Maschine vor dem Betreibernetz und umgekehrt
  • Keine Anpassung von Maschinen und Anlagen, keine Software erforderlich

 

Optimal für dezentralen Schutz

Router mit integrierter Firewall  

Security-Router mit integrierter Firewall für die Tragschiene

FL MGUARD-Module sind Netzwerk-Komponenten und vereinen die Funktionen des Routers, der Firewall und des VPN-Geräts. Das Ziel: maximale Sicherheit und Anlagenverfügbarkeit.

  • Höchstes Sicherheitsniveau mit IPsec-Protokoll auf Layer 3
  • Bis zu 10 parallele VPN-Tunnel (optional bis 250)
  • Hoher VPN-Datendurchsatz von bis zu 70 MBit/s
  • Unterstützt aktuelle Zertifikate wie x509.v3
  • Anschluss für VPN-Freigabetaster und VPN-Status-LED
  • Benutzt nur ausgehende User Datagram Protocol (UDP)-Verbindungen des Betreibernetzes
  • Stateful-Inspection-Firewall für dynamische Filterung

Zurück zur Übersicht
Weitere Informationen zu den mGuard-Produkten
Weitere Informationen zu mGuard-Funktionsweisen

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00

Service


Informationen aus erster Hand

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter.

Newsletter abonnieren
Seminare

Nutzen Sie unser Fachwissen

Von allgemeinen Grundlagen bis zum Know-how des Spezialisten: Wir vermitteln Ihnen die gewünschten Kompetenzen - praxisnah und bundesweit.

Zum Seminarangebot

Neuheiten 2016

Mehr als 100 kleine und große Innovationen.

Neuheiten 2016
Zu den Neuheiten

News

Alle News