CANopen®

Das robuste Feldsystem

Das robuste Feldsystem

Bringen Sie Ihre Automatisierung voran: Das herstellerunabhängige System eignet sich besonders für zuverlässige Datenübertragungen.

Zurück zu Feldbuskomponenten und -systeme

Kategorien

Suchen in CANopen®

Zeige alle Produkte dieser Kategorie

Sie möchten sich bei Ihrer Automatisierung auf ein bewährtes System verlassen? – Das Kommunikationsprotokoll CANopen® basiert auf CAN (Controller Area Network) und wird hauptsächlich in der Automatisierungstechnik verwendet. Die Vereinigung CAN in Automation (CiA) pflegt das Kommunikationsprotokoll, zudem ist es als Europäische Norm EN 50325-4 standardisiert.

Ihre Vorteile

  • Reibungsloser Austausch dank einfachem Netzwerkmanagement
  • Effizient durch festgelegte und standardisierte Geräteprofile
  • Zuverlässig dank zahlreicher Sicherheitsmechanismen

CANopen® – unabhängig und zuverlässig kommunizieren

Komponenten von Phoenix Contact für CAN  

Komponenten von Phoenix Contact für CAN

CANopen® erweitert das eigentliche CAN-Protokoll um die Anwendungsschicht als Kommunikationsprofil. Dabei bestimmen die Geräte- und Kommunikationsprofile im Objektverzeichnis die Kommunikation bestimmter Gerätegruppen: zum Beispiel beschreibt das Geräteprofil CiA 401 die I/O-Module.

Der Datenaustausch erfolgt durch zwei Objekttypen:

  • Prozessdatenobjekte (PDO) übertragen Echtzeitdaten – ereignisorientiert, zyklisch oder auf Anforderung.
  • Durch Servicedatenobjekte (SDO) erhalten Sie Zugriff auf das Objektverzeichnis: So können Sie Geräte konfigurieren.

Die Kommunikation folgt einer angepassten Master-Slave-Architektur: Ein Teilnehmer ist der Master und übernimmt das Netzwerkmanagement (NMT). Alle anderen werden als Slaves implementiert.

Zusätzlich können mit CANopen® die Kommunikationsmodelle Producer/Consumer und Client/Server verwendet werden.

CANopen® – modular und in Blockbauweise

CANopen®: Modular oder als Block  

CANopen®: Modular oder als Block

Unsere Buskoppler ermöglichen den Betrieb des flexiblen Automatisierungsbaukastens Inline an CANopen®-Netzwerken im Schaltschrank.

Stellen Sie sich eine Inline-Station individuell zusammen. Über den Feldbuskoppler fügen Sie die Station an einer beliebigen Stelle des Netzwerks ein. Die Architektur: Der Feldbuskoppler ist im CANopen®-Netzwerk der Slave, im Lokalbus der Master.

Verwenden Sie das Inline Block-I/O-Modul für geringe und mittlere I/O-Aufkommen. Dank der besonders flachen Bauform ist es geeignet für den Einsatz auf engstem Raum, etwa in Klemmenkästen.

Für die dezentrale Automatisierung im Feld steht Ihnen die Produktfamilie Fieldline von Phoenix Contact zur Verfügung. Die Geräte erfüllen die Schutzart IP65/67 und sind für raue stationsnahe Umgebungen konzipiert.

Bei Fieldline-Stand-Alone-Geräten sind die Feldbusanschaltung sowie die I/O-Ebene direkt integriert. Setzen Sie die Geräte im Feld bei hoher Dezentralisierung ein, wenn wenige digitale I/O-Punkte benötigt werden.

Infrastrukturkomponenten für CANopen®

Infrastrukturbaukasten für CANopen®  

Infrastrukturkomponenten für CANopen®

Erstmalig steht Ihnen mit dem modularen Repeater-Konzept PSI-REP und PSI-MOS ein Infrastrukturbaukasten in Kupfer- und LWL-Technik (Lichtwellenleiter) zur Verfügung.

Das Netzwerk ist durch Potenzialsegmentierung optimal strukturiert. Daher haben Sie bei der Netzwerktopologie nahezu unbegrenzte Möglichkeiten.

Gleichzeitig werden Übertragungsgeschwindigkeit sowie Systemverfügbarkeit maximiert – durch rückwirkungsfreie Fehlerbegrenzung oder redundante Installationskonzepte.

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00

Konfigurator

Konfigurieren Sie Produkte und Lösungen für Ihre individuelle Applikation.

Feldbuskomponenten – Konverter

Service

Downloads


Informationen aus erster Hand

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter.

Newsletter abonnieren

Weitere Informationen

Daten, Signale und Power in M12

M12 - Die kompakte Bauform für alle Schnittstellen und Medien.

Daten, Signale und Power in M12
Mehr erfahren

Die Kataloge 2013 sind da

Blättern Sie interaktiv in unseren Printkatalogen und bestellen Sie Ihr persönliches Exemplar.

Kataloge 2013
Zu den Katalogen

HIGHLIGHTS 2016

Innovationen für Ihren Erfolg – jetzt erleben.

HIGHLIGHTS 2016 – Innovationen für Ihren Erfolg
Entdecken Sie die HIGHLIGHTS

News

Alle News