Basisgehäuse CM

Robuste Gehäuse mit Lüftungsschlitzen und in verschiedenen Baubreiten. Für den Einbau von Leistungselektronik

Einfach viel Platz

Lassen Sie Ihren Ideen Raum – die CM-Serie ist das richtige Gehäuse für unkonventionelle Konzepte und geräumige Bauteile.

Zurück zu Basisgehäuse

Kategorien

Suchen in Basisgehäuse CM

Zeige alle Produkte dieser Kategorie

Die Einbaugehäuse CM sind ein umfangreiches Gehäuseprogramm zum schaltschrankgerechten Aufbau von industrieller Leistungselektronik. Durch die verschiedenen Gehäusevarianten können Sie nicht nur Leistungselektronik in den Gehäusen integrieren, sondern auch Transformatoren in den Standardbauformen mit EI-Kern.

Ihre Vorteile:

  • Robuste Gehäusetechnik
  • Individuelle Unterbringung der Elektronik in unterschiedlichen Modulvarianten mit Gehäusemaßen von 50 bis 200 mm
  • Variabel in der Unterbringung unterschiedlicher Anschlusselemente (hochpolige Steckverbinder bis Elektronik-Leiterplattenklemme)
  • Berührgeschützte Unterbringung der Elektronik
  • Einfache Aufschnappmontage auf die symmetrische Tragschiene nach EN 60 715

Unterschiedliche Höhen und Breiten

Unterschiedliche Höhen und Breiten  

Unterschiedliche Höhen und Breiten

Die bestückte Leiterplatte kann in den verschiedenen Führungsnuten des Gehäuseunterteils eingesetzt werden. Anschließend wird die Gehäuseabdeckung einfach mit dem Gehäuseunterteil verrastet. Zusätzlich bestehen die Möglichkeit, die Gehäuseabdeckung und das Gehäuseunterteil mittels Schrauben mechanisch zu verbinden.

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00

Konfigurator

Konfigurieren Sie Produkte und Lösungen für Ihre individuelle Applikation.

Elektronikgehäuse

Service