Zurück zur Übersicht

Maximale Anschlussleistung in Europa

Kriterien für die Ertragsermittlung

Standort

Ungehinderte Sonneneinstrahlung an 365 Tagen im Jahr.

  • Ausrichtung der Solarmodule: in Richtung Süden (Standort nördliche Hemisphäre)
  • Neigung der Solarmodule: optimale Neigung im Winter 60°
  • Verschattung: künftige Gebäude oder Baumwuchs berücksichtigen

Jahreszeit

Die Solarsysteme wurden für den schlechtesten Monat berechnet (Winter). Zu dieser Zeit liefern die Solarpanels nur etwa 1/4 des Tagesertrags der Sommermonate.

Europakarte  maximale regionale  Anschlussleistungen

Maximale Anschlussleistung bei ganzjähriger konstanter Belastung in Abhängigkeit von der Gangreserve (siehe Tabellen).

Anschlussleistung mit Gangreserve RAD-SOL-SET-24-100

1 *2 *3 *4 *5 *
Oslo I1 W1 W1 W1 W1 W
Hannover II2,5 W2,5 W2,5 W2,5 W2,5 W
München III4,5 W4,4 W4,2 W4,0 W3,8 W
Bordeaux IV6 W5,8 W5 W4,5 W3,8 W
Rom V8 W7,5 W6 W4,8 W3,8 W
Madrid VI9 W8 W6 W4,8 W3,8 W
Sevilla VII11 W9,5 W6 W4,8 W3,8 W

* Gangreserve [Tage]

Anschlussleistung mit Gangreserve RAD-SOL-SET-24-200

1 *2 *3 *4 *5 *
Oslo I3 W3 W3 W3 W3 W
Hannover II5 W5 W5 W5 W5 W
München III9 W8,8 W8,5 W8,2 W8 W
Bordeaux IV13 W12 W11 W10 W8,5 W
Rom V16 W15 W13 W11 W8,5 W
Madrid VI18 W16 W14 W11 W8,5 W
Sevilla VII23 W20 W14 W11 W8,5 W

* Gangreserve [Tage]

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00