Zur News-Übersicht

Robustes I/O-System für den Schiffbau klassifiziert

10.07.2015

I/O-System Axioline F für den Schiffbau  

Axioline F ist nun mit allen wichtigen Schiffbauzulassungen verfügbar

Durch die geringe Störaussendung der EMV-Klasse B sowie durch die mechanische Robustheit erfüllt das I/O-System Axioline F von Phoenix Contact die hohen Anforderungen der Automatisierung im Schiffbau.

Daher hat das I/O-System nun die Zulassungen aller wichtigen maritimen Klassifizierungsgesellschaften erhalten. Ein besonderes Beispiel für den Einsatz im Schiffbau stellt das Erlangen des BSH-Zertifikats mit Bestehen des Kompasstests dar. Dieses Zertifikat erlaubt es, eine I/O-Station nur wenige Zentimeter entfernt von empfindlichen Magnet-Regelkompassen zu installieren. Die neuen XC-Varianten des I/O-Systems bieten zudem einen erweiterten Betriebstemperaturbereich von -40 bis +70 °C sowie lackierte Platinen. Sie sind daher insbesondere geeignet, in der rauen Umgebung von Maschinenräumen eingesetzt zu werden.


PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00

Weitere Informationen

Referrer: