Zur News-Übersicht

Switches erhalten KEMA-Zertifikat für IEC 61850

27.01.2016

FL Switch  

KEMA-Zertifikat für Managed Switches im 19-Zoll-Format

Die Managed Switches im 19-Zoll-Format der Serie 4800E von Phoenix Contact wurden durch das weltweit anerkannte Institut KEMA nach den Anforderungen der IEC 61850-3 auf Grundlage der neuesten Überarbeitung aus dem Jahr 2013, Edition 2, erfolgreich getestet.

Mit der Festlegung auf Testwerte und Prüfschärfegrade wurde es möglich, erstmals ein Zertifikat auszustellen. Das Zertifikat bestätigt die Eignung der Managed Switches für den Einsatz im Energiebereich. Die Geräte haben bei nur einer Höheneinheit eine Portdichte von 28 Ports inklusive vier Gigabit-Combo-Ports. Für die verschiedenen Lichtwellenleiter-Techniken wie Singlemode oder Multimode stehen unterschiedliche Steckervarianten wie LC, ST und SC zur Verfügung. Neben den nun KEMA-zertifizierten, robusten 19-Zoll-Switches bietet Phoenix Contact auch passende Medienkonverter und Redundanzmodule für den Energiebereich an. Mit dem Produktportfolio können somit hoch verfügbare Netzwerke in Energieapplikationen gemäß IEC 61850 aufgebaut werden.


PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00
Referrer: