Zur News-Übersicht

Kennwertbibliothek für Sicherheitskomponenten

20.09.2016

Produkte der funktionalen Sicherheit  

Produkte der funktionalen Sicherheit

Die Normen EN ISO 13849 und EN 62061 zur funktionalen Sicherheit fordern Bewertungen und Berechnungen hinsichtlich der Ausfallwahrscheinlichkeit von Sicherheitskreisen.

Die Bibliothek von Phoenix Contact für sicherheitsrelevante Kennwerte gemäß dem VDMA-Einheitsdatenblatt 66413 wurde um neue Produkte und Sprachinhalte aktualisiert. Die Bewertungen muss der Maschinenhersteller (als Inverkehrbringer) durchführen und nachweislich dokumentieren. Die relevanten Daten (Kennwerte) der in der Maschine eingesetzten sicherheitsbezogenen Geräte liefern die Gerätehersteller aus Sicht der Produkthaftung. Die sicherheitstechnischen Berechnungen können mit Hilfe von Berechnungstools (wie z. B. ab Sistema 2.x) durchgeführt werden.

Zur Standardisierung der Kennwerte wurde unter Federführung des VDMA sowie Maschinen- bzw. Komponentenherstellern und  Prüfstellen das VDMA Einheitsdatenblatt 66413 verabschiedet. Die Phoenix Contact-Bibliothek für sicherheitsrelevante Kennwerte wurde um neue Produkte und Sprachinhalte aktualisiert. Sie ist entweder über den Download-Bereich der jeweiligen Produkte oder über die Technologieseite zur funktionalen Sicherheit zu finden.


PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00
Referrer: