Zur News-Übersicht

Neues 868-MHz-Funkmodul mit Trusted Wireless 2.0

05.03.2015

Radioline-Funkmodul auf Basis der Trusted Wireless 2.0-Technologie  

Das neue Funkmodul nutzt das lizenzfreie 868-MHz-Frequenzband

Das Funksystem Radioline auf Basis der Trusted Wireless 2.0-Technologie von Phoenix Contact wird um ein Funkmodul für das 868-MHz-Frequenzband erweitert.

Das Funkmodul nutzt das in Europa freigegebene, lizenzfreie Frequenzband mit einer maximalen Sendeleistung von 500 mW und ermöglicht eine einfache Signalübertragung von I/O-Signalen und seriellen Daten, speziell in Außenanwendungen wie im Wasser-Abwasserbereich oder in der Energieversorgung. In zeitunkritischen Applikationen, bei denen die Signale über große Distanzen bis zu 20 km übertragen werden müssen, bietet das Modul eine einfache und sichere Lösung. Ein besonderer Vorteil des Funkmoduls ergibt sich aus der einstellbaren Datenrate der Wireless-Schnittstelle im Bereich von 1,2 bis 120 kBit/s. Auf diese Weise steigt seine Empfängerempfindlichkeit. Mit einer niedrigen Datenrate lässt sich eine erheblich größere Entfernung überwinden als mit einer hohen Datenrate. Durch ihre individuelle Anpassung ist der Anwender somit in der Lage, die Einstellung genau an der jeweiligen Applikation und gewünschten Reichweite auszurichten.


Referrer: