Zur News-Übersicht

Ethernet-Medienkonverter für sichere Energienetze

10.06.2014

Ethernet-Medienkonverter für Singlemode-Glasfaser  

Robuste Medienkonverter für die Energietechnik

Der Ethernet-Medienkonverter FL MC 2000E SM40 LC vervollständigt die Klasse der optischen Umsetzer für den Einsatz in der Energietechnik.

Mit seinem robusten Design eignet er sich für die extremen Umweltanforderungen gemäß IEC 61850-3 und IEEE 1613. Die Medienkonverter-Variante mit Singlemode-Glasfaser überbrückt Distanzen von bis zu 40 Kilometern. Die Datenübertragung über Lichtwellenleiter optimiert Ethernet-Anwendungen hinsichtlich Leistungsfähigkeit und Übertragungssicherheit. Beide Geräte für Multimode- und Singlemode-Glasfaser erfüllen im robusten Metallgehäuse extreme Umweltanforderungen. Eine hohe EMV-Verträglichkeit ermöglicht den Einsatz in Schaltanlagen, die IEC 61850-3 oder IEEE 1613 erfordern. Der erweiterte Temperaturbereich von -40 bis +75 °C erlaubt den Einsatz in vielfältigen Anwendungen. Die redundante Spannungsversorgung verfügt über einen flexiblen Weitbereich von 12 bis 57 V DC.


PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00
Referrer: