PSRmini

Ihr Schlüssel für sichere Signale

Ob digitale oder analoge Signale – wir haben immer den richtigen Schlüssel für Ihre Applikation.

Schalten, trennen oder speisen Sie Ihre Signale auf engstem Raum. Egal, ob Emergency Shut Down (ESD), Fire & Gas (F&G) oder Ex i – mit den SIL-zertifizierten Koppelmodulen ist jedes Signal mit Sicherheit verfügbar. Denn wir haben immer den richtigen Schlüssel für Ihre Applikation!

Sie haben Interesse? Dann überzeugen Sie sich selbst.

Überzeugen Sie sich selbst von unseren SIL-zertifizierten Koppelmodulen!

Hier präsentieren wir Ihnen unsere Schlüssel für sichere Signale.

Ein hohes Maß an Integrität und Zuverlässigkeit gehören zu den primären Ansprüchen der Prozessindustrie an Systeme und Komponenten. Durch die sorgfältige Auswahl der Materialien, angepasst an die vorgesehene Nutzung,  bietet Phoenix Contact hochkompakte, zwangsgeführte Koppelrelais zur galvanischen Trennung und Leistungsanpassung, die nicht nur Sicherheit gewährleisten, sondern auch die Verfügbarkeit Ihrer Anlage garantieren.

Bei Projekten mit einer hohen Kanaldichte bietet sich darüber hinaus der Gebrauch des Termination Carriers an. Die Termination Carrier sind hochkompakte Lösungen zur komfortablen und fehlerfreien Anbindung von Standard-DIN-Schienen-Geräten der gesamten PSRmini-Familien an Ausgabebaugruppen von Prozessleitsystemen.

Gebaut für den Einsatz in Umgebungen, die über den Standard hinausgehen, verfügen unsere Koppelmodule neben der SIL-Zertifizierung über ein erweitertes Test- und Zulassungspaket. So ist es möglich, diese Komponenten beispielsweise in besonders korrosiven Atmosphären, im explosionsgefährdeten Bereich oder auch unter extremeren Temperaturbedingungen zu betreiben. Der Planer erhält alle für seine Berechnungen erforderlichen sicherheitstechnischen Kenngrößen sowie Zertifikate online.

Mit der PSRmini-Produktfamilie bietet Phoenix Contact die weltweit schmalste Lösung für SIL-zertifizierte Koppelmodule. Bereits ab 6 mm bieten sie bewährte Sicherheit dank der nach EN 50205 zertifizierten zwangsgeführten Elementarrelais. Die Nutzung unseres eigenen, entwickelten  Elementarrelais ermöglicht dabei die Kombination aus hohem Schaltvermögen so wie einfachster und zuverlässiger Diagnose bei bis zu 70% Platzersparnis.

Die normativ vorgeschriebenen Wiederholungsprüfungen lassen sich auf einfachste Weise visuell, direkt am Gerät durchführen. Damit entfallen aufwendige, manuelle Messungen, welche derzeit bei der Nutzung von Standardrelais (nicht zwangsgeführt nach EN 50205) notwendig sind. Bei einigen gängigen sicheren Systemen lässt sich überdies die Überwachung der Ansteuerleitung zum A1 des Koppelmodules im Fehlerfall beeinflussen, so dass die Wiederholungsprüfung, der sogenannte Proof-Test quasi vollautomatisiert ausgeführt werden kann.
Dieses steigert die Effizienz durch Reduzierung der Stillstandzeit, ohne dabei zusätzlichen Aufwand durch benötigte Hardware oder Installation zu verursachen.

Neben der sicherheitsgerichteten Unterbrechung von Stromkreisen gewinnt auch das sichere Einschalten immer mehr an Bedeutung. Dieser besonderen Anwendung tragen wir mit einem speziellen Produkt in unserem Portfolio Rechnung, welches sich durch besonders umfangreiche Diagnosemaßnahmen auf der Lastseite auszeichnet.

Ob Emergency Shut Down (ESD) oder Fire & Gas (F&G) Anwendungen, mit den SIL-zertifizierten Koppelmodulen von Phoenix Contact ist jedes Signal mit Sicherheit verfügbar!

Ihre Vorteile

  • Bis zu 70 % Platzersparnis durch kompaktes Design und größtmöglicher Flexibilität der Sicherheitsrelais mit zwangsgeführten Kontakten
  • Maximale Sicherheit und hohe Schaltlasten bis 6 A dank innovativer Relaistechnologie von Phoenix Contact
  • Zugang zu allen relevanten Märkten dank globaler Zulassungen
  • Vereinfachter Aufbau dezentraler Konzepte durch Installation von sicheren Koppelrelais direkt in Ex-Zone 2
  • Modularer Aufbau von Sicherheitskonzepten dank feingranularer Architektur ab einem Freigabekontakt

SIL3-zertifizierte Sicherheitsrelais für digitale Signale

Koppelrelais nach SIL zertifiziert  

SIL zertifiziert – unsere sicheren Koppelrelais

Unsere Sicherheitsrelais sind kompatibel mit unterschiedlichen sicheren Systemen wie etwa ABB, Emerson, Honeywell, Invensys, Siemens, Hima und Yokogawa. Die erhältlichen Zertifikate und Kennwerte ermöglichen einfache Loop-Berechnungen und Projektierungen sowie die Dokumentationserstellung. Zwangsgeführte Sicherheitsrelais sowie Kurzschluss- und Leitungsbruch-Überwachung sorgen für ein Höchstmaß an Diagnose.

Die neue Generation von Sicherheitsrelais: PSRmini

Hochkompakte  Sicherheitsrelais PSRmini  mit  zwangsgeführten  Kontakten  

Die 6 und 12 mm schmalen Sicherheitsrelais PSRmini decken alle Sicherheitsfunktionen zuverlässig ab

Die PSRmini-Produktfamilie umfasst insgesamt 28 Artikel und besteht aus 6-mm- und 12-mm-Varianten. Trotz der schmalen Bauform überzeugen die Produkte durch maximale Leistung: Lasten schalten bis 6 A, kompatibel zu vielen Signalgebern vielseitig einsetzbar dank umfangreicher Zulassungen und vieles mehr.

Die kompakte Bauweise macht sich schnell bezahlt, da auf engstem Raum viele Signale verarbeitet werden und der Platz im Schaltschrank bestmöglich ausgenutzt wird. Die feingranulare Architektur ermöglicht einen modaleren Aufbau von Sicherheitskonzepten: Die 6-mm-Variante ist mit 1 oder 2 Freigabekontakten erhältlich, die 12-mm-Variante mit 2 oder 3.

Mit PSRmini sparen Sie Platz und gewinnen Flexibilität, ohne Kompromisse in der Anwendung eingehen zu müssen.

NE 95 typgeprüfte Signaltrenner für sichere analoge Signale

Signaltrenner für eigensichere Stromkreise im Ex-Bereich  

Signaltrenner für eigensichere Stromkreise im Ex-Bereich

Auf nur 12,5 mm Baubreite bieten wir Ihnen Signaltrenner (ein- und zweikanalig) für eigensichere Stromkreise im Ex-Bereich. Sie können alle Signale trennen, anpassen, filtern und verstärken. Durch die Kombination von hoher Signalflexibilität mit sicherer Trennung und SIL-Bewertung sparen Sie Planungs- und Betriebskosten.

Termination Carrier

Termination Carrier  

Termination Carrier

Der vorgefertigte Termination Carrier ermöglicht die schnelle, fehlerfreie Anbindung großer Signalmengen an die Prozessleitebene mittels vorgefertigter Systemkabel.

Ihr Nutzen:

  • Weniger Schaltschränke erforderlich dank bis zu 70 % weniger Platzbedarf
  • Kürzere Stillstandzeiten während geplanter Wartungsphasen dank einfacher, schneller Diagnose direkt am Gerät oder der Steuerung
  • Einsatz von sicheren Koppelrelais in explosionsgefährdeten Bereichen erleichtert erstmals den Aufbau von dezentralen Konzepten
  • Verkürzung von Installationszeiten und einfache Inbetriebnahme durch Systemverkabelung in kundenspezifischen Termination Carrier

Weitere Informationen

Gerne senden wir Ihnen weiterführende Informationen zu unseren SIL-zertifizierten Koppelmodulen zu. Fordern Sie diese hier kostenlos an.

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00

Relaistechnologie von Phoenix Contact

Das Herzstück unserer schmalen Sicherheitsrelais.

Relaistechnologie von Phoenix Contact
Mehr erfahren
Referrer: