Gerätesteckverbinder

Das größte Programm

Zweiteilige M8- und M12-Gerätesteckverbinder für den SMD-Lötprozess – ob Signal-, Daten- oder Leistungssteckverbinder.

Die neuen M8- und M12-Gerätesteckverbinder für SMD-Lötprozesse ergänzen das bestehende THR-Programm. Phoenix Contact bietet eine einzigartige Vielfalt an Polbildern und Kodierungen, mit oder ohne Schirmfeder, für Signale, Daten und Leistung.

Finden Sie die richtige Bauform passend für Ihre spezielle Anwendung.

Ihre Vorteile:

  • Neue, zweiteilige Produktfamilie in M8 und M12 für den SMD-Reflow-Prozess
  • Zusätzliche optionale Abdichtung zum Gerät im ungesteckten Zustand (IP67)
  • Verpackung in Tray oder Tape and Reel für die automatisierte Bestückung
  • Gehäuseverschraubungen als Schraubvarianten für die Vorder- oder Hinterwandmontage und als Einpressvarianten erhältlich

Weitere Informationen

Bei Phoenix Contact finden Sie immer das richtige Polbild passend für Ihre spezielle Anwendung. Probieren Sie es einfach aus und fordern Sie kostenlos Dokumentation und Beratung an.

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00

Service

Referrer: