Umrichter und Netzeinspeisung

Umrichter und Netzeinspeisung

Normkonform einspeisen

Mit Komplettlösungen für das Einspeisemanagement reagieren Sie flexibel auf Ereignisse im Netz.

Zurück zu Windenergieanlagen

Kategorien

Die Einspeisung der erzeugten Energie in das Versorgungsnetz unterliegt heutzutage deutlich höheren Anforderungen als noch vor einigen Jahren. Um die Netzstabilität sicherzustellen, hat nahezu jedes Land die Vorgaben zur Netzeinspeisung stark verschärft. Deshalb benötigt jede WEA bzw. jeder Windpark ein eigenständiges Einspeise-Management.

Phoenix Contact bietet Komplettlösungen für Ihr Einspeise-Management und das Netzmonitoring, sodass Sie diesen Anforderungen mit normkonformen Anlagen begegnen.

Ihre Vorteile

  • Leistungselektronik sicher anschließen mit Lösungen für jeden Querschnitt
  • Servicefreundlicher Anlagenschutz dank Fernabfragefunktion
  • Regelkonform einspeisen mit Lösungen für das Einspeise-Management

Anschlusstechnik

Anschlusstechnik von Phoenix Contact  

Passende Anschlusstechnik für Ihre Anlagengröße

EMV-bedingt sind rund um den Umrichter erhöhte Anforderungen an die Daten- und Signalkommunikation zu beachten.

Zudem muss die Leiterplattenanschlusstechnik entsprechend ausgelegt sein und auch Ströme bis 125 A übertragen können.

Ganz gleich, welche Anlagengröße Sie umsetzen oder welche lokalen Richtlinien einzuhalten sind, hier finden Sie die richtige Technik dafür.

Schutz und Verteilung

Komponenten für den Schutz vor Blitzeinschlägen  

Zuverlässiger Schutz vor Schäden durch Blitzeinschläge

WEAs sind durch ihre exponierte Lage vermehrt durch Blitzeinschläge gefährdet.

Phoenix Contact bietet mit POWERTRAB einen extrem robusten Hochleistungs-Blitzstromableiter vom Typ 1, der Ihre Anlage zuverlässig vor Schäden durch Überspannungen schützt.

Für die einfache und schnelle Verteilung von hohen Strömen in Ihrer Elektronik finden Sie im Programm von CLIPLINE complete für jede Anforderung die passende Lösung.

Netzeinspeisung

Trafohaus vor dem Fuß einer Windenergieanlage  

Komplettlösungen für die Netzeinspeisung

Von Retrofit bis Neubau: Mit Komplettlösungen von Phoenix Contact für die Netzeinspeisung Ihrer WEA setzen Sie die lokalen Richtlinien normgerecht und vor allem effizient um.

PACT RCP-Stromwandler beispielsweise sind das Herzstück einer zeitsparenden Retrofit-Lösung rund um die Datenerfassung bei der Netzeinspeisung.

Energie jederzeit normgerecht einspeisen

Eine WEA hat heutzutage auch die Aufgabe, Netzschwankungen entgegenzuwirken und somit die Stabilität des Netzes zu erhöhen. Sie muss die Netzanschlussbedingungen, die sich zum Beispiel in Deutschland aus der VDE-AR-N 4105 ergeben, erfüllen. Und sie muss einen Netz- und Anlagenschutz integrieren, der die Zustandswerte des Netzes erfasst und ggf. Notabschaltungen nach definierter Vorgehensweise durchführt.

Entsprechend dieser Anforderungen muss der WEA-Betrieb durchgängig sichergestellt und das Netz zugleich kontinuierlich überwacht werden. Mit Lösungen für das Einspeise-Management von Phoenix Contact können Sie das Versorgungsnetz kontinuierlich überwachen und die Anlagensteuerung kann so auf Ereignisse im Netz reagieren.

Lösung für die normgerechte Netzeinspeisung

Mit Lösungen für das Einspeise-Management von Phoenix reagieren Sie flexibel auf Ereignisse im Netz

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00