Anschlusstechnik

Anschlusstechnik

Sicher verbunden

Die passende Anschlusstechnik für Ihre Freifeldanlage: Langlebig und einfach anzuschließen.

Vom Photovoltaikmodul über den Generatoranschlusskasten bis hin zum Wechselrichter – Phoenix Contact bietet eine Vielzahl an Verkabelungslösungen, die passgenau auf die Anforderungen von Photovoltaik-Freifeldanlagen zugeschnitten sind.

Langlebigkeit und eine schnelle und einfache Installation stehen dabei im Fokus. So lassen sich die feldkonfektionierbaren DC-Steckverbinder innerhalb von wenigen Sekunden ohne Spezialwerkzeug montieren. Die aufeinander abgestimmten und hochwertigen Komponenten tragen dabei auch unter extremen Wettereinflüssen nachhaltig zu einer hohen Anlagenverfügbarkeit bei.

Ihre Vorteile

  • Vielfalt und Flexibilität dank verschiedener Leitungsquerschnitte von 2,5 bis 16 mm²
  • UV-, temperatur- und witterungsbeständig
  • Zukunftsorientiert für Spannungen bis 1500 V
  • Innovativer Federanschluss für eine dauerhafte und sichere Verbindungen ohne Spezialwerkzeug

Verbinden und verkabeln

DC-Stecker  

Innovative Steckverbinder für eine schnelle und einfache Verkabelung

Mit dem innovativen Federanschluss der DC-Steckverbinder können Leitungen von 2,5 bis 16 mm² ohne Spezialwerkzeug zuverlässig und sicher angeschlossen werden.

Das ermöglicht eine besonders einfache und schnelle Konfektionierung vor Ort.

Verteilen

DC-Y-Verteiler  

Flexible Verteilung der Stringstöme dank Y-Verteiler

Noch mehr Flexibilität in der Photovoltaikverkabelung bieten die Y-Verteiler. Führen Sie benachbarte Strings mit nur einer String-Leitung einfach und kostengünstig zum Wechselrichter.

Zudem ist die Bestückung mit Steckverbindern möglich. Kundenspezifische Kabellängen sind auf Anfrage erhältlich.

Geräteanschluss

Generatoranschluss  

Sichere Anbindung von Signalen, Daten und Leistungen

Phoenix Contact bietet Steckverbinder und Gehäuse durchführungen für die sichere Übertragung von Signalen, Daten und Leistungen.

Alle Komponenten werden aus hochwertigen, robusten Materialien gefertigt. Sie haben intensive Labortests durchlaufen und garantieren eine dauerhaft sichere Verbindung Ihrer Geräte.

Durchgängige Anschlusstechnik vom Photovoltaikmodul bis zur Einspeisung

Steckverbinder und Kabel ermöglichen eine feste oder flexible Installation und sind für einen Temperaturbereich von -40 °C bis +85 °C geeignet.

DC-Anschlusstechnik für Photovoltaikmodule

Durchgängige Anschlusstechnik vom Photovoltaikmodul bis zur Einspeisung

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00