Kompakte Meldesysteme

Systemübersicht

Kompakte Meldeverarbeitungssystem-Familie mauell ME 3011

Unsere völlig neu konzipierte Meldesystemfamilie mauell ME 3011 für eine intelligente Meldungsverarbeitung, -anzeige und -weitergabe von 4 bis 252 Meldungen, in kompakter Bauform und mit neuartigen Anzeigen.

Anlagenzustände zuverlässig und übersichtlich anzuzeigen und damit eine wichtige Voraussetzung für einen sicheren und wirtschaftlichen Anlagenbetrieb zu schaffen, dafür wurde das Meldeverarbeitungssystem mauell ME 3011 konzipiert. Unsere langjährige Erfahrung im Bereich dieser Systeme und das daraus resultierende Wissen sind in die Entwicklung dieses Meldeverarbeitungssystems eingeflossen. Die Meldeverarbeitungssystemfamiliemauell  ME 3011 ist ein komplexes System, deren einzelne Komponenten nahezu jedes meldetechnische Problem lösen.
Kompakte Meldeverarbeitungssysteme mauell ME 3011 C (LED-Anzeigen)Intelligente Meldungsverarbeitung, -anzeige und -weitergabe von 12, 28, 44 oder 60 Meldungen. Signalisierung mittels gelber Leuchtdiodenanzeigen und der Möglichkeit unterschiedlicher Signalisierungsarten. Die Meldetexte können auf Papierstreifen gedruckt werden. Die Bedienung erfolgt über Fronttasten oder externe Eingänge. Das System ist kommunikationsfähig.
Kompakte Meldeverarbeitungssysteme mauell ME 3011D (Backlight-LED-Anzeigen)

Intelligente Meldungsverarbeitung, -anzeige und -weitergabe von 4, 10 oder 16 Meldungen, durch den Einsatz von Erweiterungsmodulen auf 52 Meldungen ausbaufähig. Die Signalisierung erfolgt mittels neuartiger LED-Breitbandbeleuchtung. Als Signalisierungsfarben sind rot, grün, weiß, gelb und blau verfügbar. Die Bedienung erfolgt über Fronttasten oder externe Eingänge. Das System ist kommunikationsfähig und verfügt über unterschiedliche Signalisierungsarten. Die Meldetexte befinden sich auf bedruckter Frontfolie.

Erweiterungsmodule mit Backlight-Anzeigen Erweiterungsmodule für das kompakte Meldeverarbeitungssystem mauell ME 3011D verfügen über Meldungsanzeigen für 12, 18 oder 2 x 18 Meldungen. Die Signalisierung erfolgt mittels neuartiger LED-Breitbandbeleuchtung. Als Signalisierungsfarben sind rot, grün, weiß, gelb und blau verfügbar. Der Anschluss erfolgt über Flachbandkabel an die Module mauell ME 3011D. Die Meldetexte befinden sich auf bedruckbarer Frontfolie.
Kompaktes Meldeverarbeitungssystem mauell ME 3011EBesonders kompaktes Meldeverarbeitungssystem für 16 Meldungen mit besonders exzellentem Preis-Leistungsverhältnis.
Kompakte Anzeigesysteme mauell ME 3011LDiese Systeme dienen ausschließlich der Meldungsanzeige von 6, 12 oder 18 Meldungen je System. Außer der Meldespannung ist keine zusätzliche Versorgungsspannung erforderlich. Die Anzeige erfolgt mittels der neuen, großen Back-Light-Anzeigen.
Software-Tool mauell eTool ME3011 configZur Konfiguration der Systeme der Meldesystemfamilie mauell ME 3011 steht kostenlos ein Software-Tool zum Download zur Verfügung.

Die Meldeverarbeitungssysteme mauell ME 3011C mit LED-Anzeigen sind eine sinnvolle Ergänzung der Meldesystemfamilie mauell ME 3011. Der Vorteil dieser Variante ist die hohe Anzahl der zur Verfügung stehenden Meldungen pro Gehäuse. Beim Einsatz mehrerer Meldesysteme können die Gehäuse direkt aneinander gereiht werden.

Weitere technische Details:

  • intelligente Meldungsverarbeitung, -anzeige und -weitergabe
  • 12, 28, 44 oder 60 Meldungen
  • Signalisierung mittels gelber LED-Anzeige und Summer (90 dB, 10-cm-Abstand, 4 kHz)
  • unterschiedliche Signalisierungsarten
  • Eingangsfilter
  • Zeitstempel, Auflösung 1 ms
  • Ereignisspeicher für 1000 Meldungen
  • Meldetexte auf bedruckbaren Papierstreifen
  • ein potentialfreier Weitergabekontakt je Meldung optional
  • Bedienung über Fronttasten oder externe Eingänge
  • Kommunikationsfähig

Konfigurations- und optional integrierbare Kommunikationsschnittstellen erweitern die technischen Möglichkeiten. Eine intuitive Konfigurations-Software, die von unserem Internetauftritt geladen werden kann, erleichtert die Parametrierung der Systeme.

Die Meldeverarbeitungssysteme mauell ME 3011D mit Back-Light-Anzeigen und individuellem Aufbau für 4, 10 oder 16 Meldungen wurden für den besonderen Einsatz entwickelt. Die Vorteile dieser Varianten sind die Art der Signalisierung mit besonders großen, hellen und farbigen Anzeigen, die es ermöglichen, unterschiedliche Farben in einem Gehäuse zu verwenden.

Die Gehäuse können lückenlos aneinander gereiht werden.

  • intelligente Meldungsverarbeitung, -anzeige und -weitergabe 4, 10 oder 16 Meldungen
  • erweiterbar durch Erweiterungskarten und ME 3011 Erweiterungen auf
  • maximal 52 Meldungen (Bild 3)
  • Signalisierung mittels neuartiger LED-Breitbandbeleuchtung
  • Signalisierungsfarben: Weiß (Standard), Rot, Grün, Gelb oder Blau (Option)
  • unterschiedliche Signalisierungsarten
  • Meldetexte auf bedruckbarer Frontfolie
  • ein potentialfreier Weitergabe-Kontakt je Meldung
  • Bedienung über Fronttasten oder externe Eingänge
  • Konfigurations- und Kommunikationsschnittstellen

Konfigurations- und optional integrierbare Kommunikationsschnittstellen erweitern die technischen Möglichkeiten. Eine intuitive Konfigurations-Software, die von unserem Internetauftritt geladen werden kann, erleichtert die Parametrierung der Systeme.

Das kompakte Meldeverarbeitungssystem mauell ME 3011E ist das neue Mitglied der Meldesystemfamilie mauell ME 3011. Es zeichnet sich durch die geringe Baugröße mit 96 mm-Rastermaß und die hohe Packungsdichte der zur Verfügung stehenden Meldungen aus.

Für die Meldungen stehen unterschiedliche Signalisierungsarten zur Verfügung. Es können unterschiedliche Meldegruppen eingerichtet werden, denen beliebige Meldungen zugeordnet werden können. Jede Meldegruppe kann eine eigene Licht- und Hupensignalisierung verwenden. Sobald eine Meldung eingeht, wird die entsprechende Sammelmeldung ausgelöst.

Zwei Kontakte stellen diese Sammelmeldungen zur Weitergabe zur Verfügung. Wahlweise kann auch eine externe Hupe angesteuert werden.

Für jeden Eingang kann eine Filterzeit in 2,5 ms-Schritten von 5 ms bis 600 ms parametriert werden.

Alle Einstellungen erfolgen in der Regel werkseitig. Mit Hilfe eines zusätzlichen, optional erhältlichen, Adapters können diese Einstellungen auch später vom Kunden durchgeführt werden.

mauell ME 3011E mit LED-Anzeigen:

  • kompakte Meldungsverarbeitung und -anzeige
  • 16 Meldungen
  • Signalisierung mittels gelber Leuchtdioden
  • unterschiedliche Signalisierungsarten
  • Meldetexte auf bedruckten Papierstreifen
  • Bedienung über Fronttasten oder externe Eingänge
  • unterschiedliche Meldegruppen möglich
  • zwei Kontakte für Sammelmeldungen oder externe Hupe
  • Filter für Meldeeingänge

Die Anzeigesysteme mauell ME 3011L mit Back-Light-Anzeige gehören zu der Meldesystemfamilie mauell ME 3011. Sie zeichnen sich durch die großen, hellen und farbigen Anzeigen aus, die in unterschiedlichen Farben sogar in einem Gehäuse eingesetzt werden können.

Die Systeme dienen ausschließlich als Anzeigesysteme. Außer der Meldespannung ist keine zusätzliche Versorgungsspannung erforderlich. Die Meldetexte sind auf eine Folie gedruckt, die hinter dem Frontrahmen platziert ist.

Kompakte Anzeigesysteme mauell ME 3011L:

  • Meldungsanzeige
  • 6, 12 oder 18 Meldungen
  • Signalisierung mittels neuartiger LED-Breitbandbeleuchtung
  • Signalisierungsfarben: Weiß (Standard), Rot, Grün, Orange oder Blau
  • Ansteuerung mit Hilfe der Meldespannung
  • Meldetexte auf bedruckbarer Frontfolie

Konfigurationssoftware: eTool ME3011 config

Das Tool ermöglicht für die Gerätefamilie mauell ME 3011:

  • Parametrierung der Ein- und Ausgänge
  • Einstellung der Meldefunktion (z.B. ISA-2C)
  • Erstellen von Gruppenmeldungen
  • Vernetzung von bis zu 32 Meldegeräten über Modbus
  • Blink- und Zeitsynchronisation

Die Software steht Ihnen zur Verfügung.

PHOENIX CONTACT
Energy Automation GmbH

+49 2053-4239 0

Am Rosenhügel 1-7
42553 Velbert