Überspannungsschutz für die Stromversorgung bei Gebäuden mit äußeren Blitzschutz

Die Anwendung

Schützen Sie Ihr Eigenheim erfolgreich vor Blitzeinschlägen und Überspannungen. Keine Heizung im Winter? Ein kaputter Fernseher während der Olympischen Spiele? Der Rechner mit allen Familienbildern zerstört?

Wenn Ihnen diese Szenarien Sorgen bereiten, sollten Sie sich ernsthaft mit Überspannungsschutz beschäftigen. Denn schon Blitzeinschläge in bis zu 2 km Entfernung können Ihre elektronischen Geräte, wie Fernseher, PC’s und Laptops, Zentralheizung, Kühl- und Gefrierschränke in Bruchteilen einer Sekunde zerstören.

Die Lösung

Welche Komponenten benötige ich für einen wirkungsvollen Überspannungsschutz?

Gebäude mit einem äußeren Blitzschutzsystem benötigen zwingend einen Typ1-Ableiter den sogenannten Grobschutz. Dieser wird für den Blitzstrompotentialausgleich benötigt. Der Ableiter verhindert die gefährliche Funkenbildung zwischen metallischen Materialien (Wasser- und Gasleitungen, metallischen Auf- und Anbauten) und der Elektroinfrastruktur zur Vermeidung von Bränden.

Gebäude mit äußeren Blitzschutz

Generell empfiehlt sich ein abgestuftes Schutzsystem bestehend aus:

  • Typ1-Ableiter für die Hauseinspeisung (für Geb. mit äußeren Blitzschutz vorgeschrieben)
  • Typ2-Ableiter in der Unterverteilung
  • Typ3-Ableiter vor besonders spannungsempfindlichen und gefährdeten Endgeräten

Produkte

Beschreibung TypArtikelnummer
Typ1-Ableiter, Hauseinspeisung vor dem ZählerFLT-SEC-P-T1-3S-350/25-FM2905421
Typ2-Ableiter, in den UnterverteilungenVAL-SEC-T2-3S-3502905345
Typ3-Ableiter vor EndgerätenMNT-1 D/WH2882213
Typ1/2-Ableiter, vor dem WechselrichterVAL-MS-T1/T2 1000DC-PV/2+V-FM2801161
Beschreibung TypArtikelnummer
Typ1-Ableiter, Hauseinspeisung vor dem ZählerFLT-SEC-P-T1-3S-350/25-FM
Typ2-Ableiter, in den UnterverteilungenVAL-SEC-T2-3S-350
Typ3-Ableiter vor EndgerätenMNT-1 D/WH
Typ1/2-Ableiter, vor dem WechselrichterVAL-MS-T1/T2 1000DC-PV/2+V-FM

Zu Ihrer Sicherheit: ein umfassendes Schutzkonzept

Beispiel Fernsehgerät

Beispiel Fernsehgerät

Um einen wirkungsvollen Schutz Ihrer Elektroinfrastruktur zu gewährleisten, sollten alle Kabel, die zu schützenden Geräten verlegt sind, mit Überspannungsschutz beschaltet werden. 

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Schutz Ihres Eigenheims finden Sie im Download-Bereich, im Flyer "Professioneller Überspannungsschutz für Gebäudeinstallationen" oder planen Sie mit unserer Überspannungsschutz-App.

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00