Zurück zur Übersicht

Thermische Geräteschutzschalter

Thermische Geräteschutzschalter sind unempfindlich gegen hohe Anlaufströme. Sie bieten optimalen Schutz gegen Überlast in Stromverteilungssystemen, im Schaltschrank- und Anlagenbau sowie Schutz von Schaltkreisen in Batterie- und Bordsystemen.

Thermische Schutzschalter sind für Spannungen bis maximal 250 V AC oder 65 V DC geeignet.

Applikation

Applikation Thermische Geräteschutzschalter  

Applikation Thermische Geräteschutzschalter

Thermische Geräteschutzschalter eignen sich z. B. optimal für den Schutz von Motoren, Leuchtmitteln, Magnetventilen, Trafos und Bordnetzen.

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00

Service


Video zur Signalabsicherung

Einfacher Aufbau einer selektiven Stromverteilung mit Geräteschutzschaltern


Geräteschutzschalter

Lernmodul zur Funktion von Geräteschutzschaltern.